Her mit dem ganzen Leben

 

"Wir wollen kein Zurück in die alte Normalität. - Wir können eine bessere Zukunft für alle schaffen." 

LINKE Feministische Forderungen in der COVID-19-Pandemie und darüber hinaus

Unsere Forderungen 

Feministische Politik

DIE LINKE versteht sich als Partei mit sozialistischem und feministischem Anspruch. Wir setzen uns für ein selbstbestimmtes, solidarisches Leben ein, in dem Erwerbsarbeit, Familienarbeit, gesellschaftliches und politisches Engagement für Männer und Frauen miteinander vereinbar werden. Wir treten dafür ein, die sozialen Sicherungssysteme, die Gestaltung der Arbeitswelt, das Angebot an öffentlichen Dienstleistungen und die Rahmenbedingungen für die politische Beteiligung in Wirtschaft und Politik so zu verändern, dass Benachteiligungen beseitigt werden.

Alle politischen Entscheidungen und Vorschläge müssen systematisch danach beurteilt werden, welche Auswirkungen sie auf Frauen und auf Männer haben. weiterlesen

Herstellung von Geschlechtergerechtigkeit

DIE LINKE will die strukturelle Diskriminierung von Frauen aufheben und streitet für die tatsächliche Herstellung der Geschlechtergerechtigkeit - auch in der LINKEN selbst. weiterlesen

#8märz: Mehr als Blumen und Applaus

Livestream mit Janine Wissler und Susanne Hennig-Wellsow zum Internationalen Frauenkampftag. Zu Gast waren Christina Clemm, Rechtsanwältin und Autorin von „AktenEinsicht: Geschichten von Frauen und Gewalt“, Ellen Ost, Fachkrankenschwester am Universitätsklinikum Jena und aktiv bei ver.di und Rudaba Badakhshi, DaMigra - Regionalkoordinatorin der Region Mitteldeutschland. 

#8.März: Mehr als Blumen und Applaus

Solidarität mit den Protestierenden in Polen!

DIE LINKE solidarisiert sich mit den Protesten in Polen, die sich gegen die repressive Verbindung von Regierung, Kirche und Rechtsradikalen richten. Wir sagen: Verteidigen wir Frauenrechte, verteidigen wir Menschenrechte und zeigen wir lautstark, was internationale Solidarität bedeutet!

Weiterlesen
Clara-Zetkin-Frauenpreis

Clara-Zetkin-Frauenpreis 2021

DIE LINKE lobt anlässlich des Frauentages 2021 zum elften Mal den Clara-Zetkin-Frauenpreis aus, mit dem herausragende Leistungen von Frauen in Gesellschaft und Politik gewürdigt werden. Im Sinne Clara Zetkins würdigt DIE LINKE mit dem nach ihr benannten Preis jährlich ein Projekt, das die Lebensbedingungen von Frauen verbessert, die Gleichstellung von Frauen und Männern in der Gesellschaft befördert oder anderen Frauen auf ihrem Lebensweg ein Vorbild, eine Anregung geworden ist. Bewerbungsschluss ist der 15. Januar 2021.

Weiterlesen

Feministische Politik in Zeiten von Corona

Im Rahmen unserer Veranstaltungsreihe Feministische Politik diskutierten linke Politikerinnen in vier online Veranstaltungen mit kompetenten Gästen die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Lebenswirklichkeit von Frauen und erörtern, welche Maßnahmen jetzt notwendig sind. Hier findet ihr alle Video-Mitschnitte der Diskussionen zum Nachschauen im Überblick.

Weiterlesen

BAG Lisa

LISA ist eine autonome Frauenstruktur, in der Frauen die Möglichkeit haben, ihre Politikansätze zu entwickeln, zu diskutieren und zu beschließen. In LISA engagieren wir uns für eine emanzipatorische Gesellschaft, in der jede*r gleiche Möglichkeiten für selbstbestimmte Lebensentwürfe hat. Mach mit!

Weiterlesen

Informationen und Kontakt

Frauenpolitisch in der LINKEN engagieren, linke feministische Zeitung lesen und Kontakte zu Frauen- und gleichstellungspolitischen Sprecherinnen und Sprechern der Partei DIE LINKE und der Fraktionen in Europa, Bund und Ländern knüpfen? Hier findest Du Informationen und Kontakte. Zum Kontakt