Fraueninitiative in Torgau

Preisträgerin des Clara-Zetkin-Frauenpreises 2020

Die diesjährige Preisträgerin des Clara-Zetkin-Preises ist die Fraueninitiative in Torgau (FIT): Der Frauengeführte Verein betreibt die einzige Notwohnung für Opfer von häuslicher Gewalt in Nordsachsen. Er begleitet Frauen bei Behördengängen, unterstützt sie bei der Jobsuche oder bei der Kinderbetreuung. FIT bietet Frauen und Mädchen Hilfe zur Selbsthilfe. 

Weiterlesen

 

Feministische Politik

DIE LINKE versteht sich als Partei mit sozialistischem und feministischem Anspruch. Wir setzen uns für ein selbstbestimmtes, solidarisches Leben ein, in dem Erwerbsarbeit, Familienarbeit, gesellschaftliches und politisches Engagement für Männer und Frauen miteinander vereinbar werden. Wir treten dafür ein, die sozialen Sicherungssysteme, die Gestaltung der Arbeitswelt, das Angebot an öffentlichen Dienstleistungen und die Rahmenbedingungen für die politische Beteiligung in Wirtschaft und Politik so zu verändern, dass Benachteiligungen beseitigt werden. Alle politischen Entscheidungen und Vorschläge müssen systematisch danach beurteilt werden, welche Auswirkungen sie auf Frauen und auf Männer haben. weiterlesen​​​​​​​

Feministische Intervention auf der Strategiekonferenz

An der Strategiekonferenz in Kassel haben fast 500 Mitglieder der LINKEN teilgenommen. Im Vorlauf der Konferenz wurden mehr als 300 Beiträge zur Strategiedebatte eingereicht. Hier die Links zu Beiträgen mit einem feministischen Schwerpunkt. weiterlesen

Herstellung von Geschlechtergerechtigkeit

DIE LINKE will die strukturelle Diskriminierung von Frauen aufheben und streitet für die tatsächliche Herstellung der Geschlechtergerechtigkeit - auch in der LINKEN selbst. weiterlesen

Der 8. März: unser Frauen-Streiktag!

In den letzten Jahren hat sich weltweit eine neue feministische Bewegung entwickelt, die sich mit dem Streik als politische Praxis den gewaltvollen Strukturen des Systems verweigert. In Argentinien, Indien, Nigeria, Spanien und auch in Deutschland streiken FLINT* (Frauen, Lesben, Intersex, Non-binäre und Transpersonen) für eine Umverteilung der (Sorge-)Arbeit, für ein Ende der strukturellen Gewalt und Femizide. DIE LINKE versteht sich als Teil dieser Bewegung und unterstützt die Aktivitäten rund um den 8. März. Denn Feminismus heißt grenzenlose Solidarität!

Weiterlesen

BAG Lisa

LISA ist eine autonome Frauenstruktur, in der Frauen die Möglichkeit haben, ihre Politikansätze zu entwickeln, zu diskutieren und zu beschließen. In LISA engagieren wir uns für eine emanzipatorische Gesellschaft, in der jede*r gleiche Möglichkeiten für selbstbestimmte Lebensentwürfe hat. Mach mit!

Weiterlesen

Feministische Themen im DISPUT


  1. DISPUT

    Bei der diesjährigen Verleihung des Clara-Zetkin-Frauenpreises fiel der Jury die Entscheidung besonders schwer

    Weiterlesen

  2. DISPUT

    Vom Frauenstreik am 8. März zu einer neuen feministischen Klassenbewegung, die fundamentale Kritik am Kapitalismus übt

    Weiterlesen

  3. DISPUT

    Was wir unseren Kindern heute beibringen müssen, damit sie eine Gesellschaft erschaffen, in der es keine Geschlechterunterschiede mehr gibt

    Weiterlesen

  4. DISPUT

    Der 8. März soll in diesem Jahr zu einem Frauenstreiktag werden, denn noch immer sind wir von wahrer Gleichberechtigung weit entfernt

    Weiterlesen

  5. DISPUT

    Alexandra Wischnewski über die Vorbereitungen und die Resonanz auf den

    geplanten Frauenstreik am 8. März

    Weiterlesen

Informationen und Kontakt

Frauenpolitisch in der LINKEN engagieren, linke feministische Zeitung lesen und Kontakte zu Frauen- und gleichstellungspolitischen Sprecherinnen und Sprechern der Partei DIE LINKE und der Fraktionen in Europa, Bund und Ländern knüpfen? Hier findest Du Informationen und Kontakte. Zum Kontakt