Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz
Skip to main content

DIE LINKE stärken, um die Rechten zu schwächen

Bernd Riexinger fordert zeitgemäße Klassenpolitik und klare Haltung. Der Kampf gegen rechts müsse überall geführt werden, ob in den Betrieben, in den Stadtvierteln oder an den Hochschulen. Dazu komme es auf jeden und jede Einzelne an - und auf DIE LINKE als organisierende Kraft.

Weiterlesen

Für eine linke Alternative

In einem Brief an die Mitglieder der Partei bedanken sich Katja Kipping, Bernd Riexinger, Harald Wolf und Thomas Nord für den Einsatz der Genossinnen und Genossen im Wahljahr 2017 und informieren über die Vorhaben und Herausforderung der kommenden zwölf Monate

Weiterlesen

Mitmachen und einmischen! Für Solidarität und soziale Gerechtigkeit. Gegen Waffenexporte und Kriegseinsätze der Bundeswehr. Für mehr Demokratie und eine gerechte Verteilung des Reichtums. Hier kannst Du sofort und online Deinen Eintritt in die Partei DIE LINKE erklären.

Mitglied werden

Onlineshop

Der Onlineshop der LINKEN wird betrieben durch die MediaService GmbH Druck und Kommunikation. Zum Angebot gehören Plakate, Broschüren, Aufkleber, Abzeichen, Fahnen und vieles mehr. Sowohl für Einzelkunden als auch den Bedarf von Landes- und Kreisverbänden. Zum Onlineshop

"Stoppt die AfD" - Broschüre

Die im Mai erschienene Broschüre zur AfD wurde jetzt neu aufgelegt. Die Broschüre zeigt, woher die AfD kommt und wer sie heute ist. Sie liefert Zahlen, Daten und Fakten, die die rassistische Hetze gegen Geflüchtete, Muslime und andere entlarven.

PDF herunterladen

Pressekonferenz mit Bernd Riexinger

Wenn die CDU sich berufen fühlt, den Arbeitgebern beizupflichten und der SPD-Forderung nach einer Bürgerversicherung mit dem Spruch "Kassensozialismus" eine Absage zu erteilen, zeigt das den unverschämten "Kassenlobbyismus" für eine Zwei-Klassen-Medizin der CDU, kritisierte Bernd Riexinger, Vorsitzende der Partei DIE LINKE,  im Rahmen der Pressekonferenz den Stand der laufenden Regierungsbildung.  Weitere Themen der Pressekonferenz waren die Werksschließungen und Massenentlassungen bei Siemens, der EU-Beschluss zur ständigen militärischen Zusammenarbeit und die Umsatzsteigerungen  der 100 größten Rüstungsunternehmen auf rund 375 Milliarden Dollar im vergangenen Jahr.

Ausschreibung: Clara-Zetkin-Frauenpreis 2018

DIE LINKE lobt anlässlich des Frauentages 2018 zum achten Mal einen Preis aus, mit dem herausragende Leistungen von Frauen in Gesellschaft und Politik gewürdigt werden. Einsendeschluss ist der 31. Januar 2018.

Weiterlesen

Aktuelle Presseerklärungen

Parteivorstand

LINKE fordert eine EU-weite solidarische Lösung der Flüchtlingsfrage durch Flucht-Umlage

DIE LINKE übt scharfe Kritik an den Äußerungen von Ratspräsident Donald Tusk zur Asylpolitik, in denen er u.a. die Pflichtquoten als wirkungslos bezeichnet hat. DIE LINKE fordert... Weiterlesen


Bundestagsfraktion

EU-Militärunion ist Anschlag auf Demokratie und friedliche Außenpolitik

„Unmittelbar nach der fragwürdigen Zustimmung der geschäftsführenden Bundesregierung zur Ständigen Strukturierten Zusammenarbeit (Permanent Structured Cooperation, Pesco) ohne... Weiterlesen


Europafraktion

EU-Förderpolitik wird einfacher

Martina Michels, regionalpolitische Sprecherin der Delegation DIE LINKE. im Europarlament, zu den heute im EP-Regionalausschuss beschlossenen Vereinfachungen bei den Verfahren in... Weiterlesen

Informationen aus den Ländern

Sachsen

Verjüngung ist nicht automatisch Erneuerung

Zur Wahl von Michael Kretschmer (CDU) zum Ministerpräsidenten des Freistaates Sachsen erklärt Rico Gebhardt, Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE im Sächsischen Landtag: Weiterlesen


Hessen

EU-Aufrüstung beenden und europäisches Investitionsprogramm in mehr soziale Sicherheit auflegen

"Eine weitere Aufrüstung und Militarisierung der Europäischen Union, wie sie mit dem Beschluss zu einer 'ständigen militärischen Zusammenarbeit' ('Pesco', 'Europäische... Weiterlesen


Mecklenburg-Vorpommern

Informationsrechte zum Schwangerschaftsabbruch stärken

Zur Übergabe der Petition für ein "Informationsrecht für Frauen zum Schwangerschaftsabbruch" und zur Abschaffung des § 219 a StGB erklären die familienpolitische Sprecherin der... Weiterlesen