Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz
Zum Hauptinhalt springen

Klimagerechtigkeit

Das Klima retten, die Wirtschaft umbauen und das Leben besser machen

Mit dem Klimaschutz ist die Frage nach weltweit gerechten Verhältnissen gestellt. Wir können den Klimaschutz nicht dem Markt oder den Konzernen überlassen. Wir müssen die Art, wie wir produzieren und was wir produzieren, verändern und Alternativen für ein gutes Leben schaffen. Mit Investitionen in die Zukunft, radikalem Klimaschutz und klaren Regeln für die Konzerne. Die gerechte Gesellschaft der Zukunft beruht auf Klimagerechtigkeit statt auf immer mehr umweltbelastendem Wachstum. 

Zum Plan für Klimagerechtigkeit

Lesesaal einer Bibliothek (Symbolbild)

Drittmitteleinwerbung deutscher Universitäten

Zu den veröffentlichten Zahlen des Statistischen Bundesamtes zur Drittmitteleinwerbung deutscher Universitäten erklärt Katja Kipping, Vorsitzende der Partei DIE LINKE:

Weiterlesen

Pflege im Krankenhaus (Symbolbild)

Spahn muss Herumdoktern beenden

Zu den Plänen Jens Spahns, die Personalvorgaben für Krankenhäuser zu verschärfen, erklärt Bernd Riexinger, Vorsitzender der Partei DIE LINKE:

Weiterlesen

Klimastreik!

Am 20. September gehen wir #AlleFürsKlima auf die Straße. Auf der ganzen Welt wird in der Woche vom 20. bis 27. September protestiert. DIE LINKE ist dabei. Wir rufen auf: Geht raus, geht auf die Straße, seid der Klimastreik!

Weiterlesen

Mitmachen und einmischen! Für Solidarität und soziale Gerechtigkeit. Gegen Waffenexporte und Kriegseinsätze der Bundeswehr. Für mehr Demokratie und eine gerechte Verteilung des Reichtums. Hier kannst Du sofort und online Deinen Eintritt in die Partei DIE LINKE erklären.

Mitglied werden

Unser Plan für Klimagerechtigkeit

Das Klima retten, die Wirtschaft umbauen und das Leben besser machen. Auf der Pressekonferenz stellte Katka Kipping heute unseren Plan für Klimagerechtigkeit vor.

Aktuelle Presseerklärungen

Parteivorstand

Riexinger fordert kalifornisches Modell für Plattform-Unternehmen in Deutschland

Ein Gesetzvorhaben des US-Bundesstaates Kalifornien sieht vor, dass Plattform-Firmen verpflichtet werden sollen freie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter als Angestellte einzustufen.... Weiterlesen


Bundestagsfraktion

Wiederaufbau in Syrien unterstützen, Sanktionen beenden

„Die Bundesregierung und die Europäische Union müssen umgehend alle Friedensinitiativen in Syrien unterstützen und die einseitige Hilfe für islamistische Gruppierungen endlich... Weiterlesen


Europafraktion

Wahl EZB-Präsidentin: Wer nicht kommt, kann nicht gewählt werden

"Christine Lagarde steht für die verheerende Spar- und Kürzungspolitik der Troika. Die künftige EZB-Politik sollte sich nicht nur an der Preisstabilität ausrichten, sondern... Weiterlesen

Informationen aus den Ländern

Saarland

Wiederherstellung eines existenzsichernden Sozialstaats ist das beste Mittel gegen das Erstarken des rechten Extremismus

Nachdem die Zahl rechtsextremistisch motivierter Gewalttaten im Saarland im letzten Jahr ihren bisherigen Höchststand erreicht hat und Innenminister Bouillon davor warnt, dass sich... Weiterlesen


Hamburg

Pflegeberufe: Gute Arbeitsbedingungen statt Image-Kampagne!

Heute haben Gesundheitsbehörde und Bildungsbehörde den Start einer Pflegeberuf-Kampagne verkündet. Diese soll über Social-Media-Kanäle, Kinospots und Plakate dafür werben, dass... Weiterlesen


Mecklenburg-Vorpommern

Arbeitslose Männer und Frauen wieder stärker beruflich weiterbilden

Zur Antwort der Landesregierung auf die Kleine Anfrage "Entwicklung der Arbeitslosenversicherung in Mecklenburg-Vorpommern" (Drs. 7/3943) erklärt der arbeitsmarktpolitische... Weiterlesen