Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz
Skip to main content

Linke Woche der Zukunft

 

Wie wollen wir leben? Wie sehen die Städte der Zukunft aus? Wie retten wir das Klima? Was wollen wir produzieren und wie? Wie wird Digitalisierung gerecht? Was muss passieren, damit die Arbeit ums Leben kreist? Wie stellen wir uns den Rechten in den Weg? Was tun gegen Aufrüstung und Waffenexporte? Wie machen wir Politik vor Ort, in Europa? Wie werden wir mehr? Wie verändern wir die Welt? Diese Fragen stehen im Mittelpunkt auf der Linken Woche der Zukunft vom 13. bis 16. September 2018.

weiterlesen
(c) Deutscher Bundestag / Achim Melde

Schlüssiges Konzept statt Augenwischerei

Pia Zimmermann kritisiert, dass der Gesundheitsminister die Menschen in der Pflege hinhält. Er versuche, Beschäftigte, Menschen mit Pflegebedarf und Angehörige ruhig zu stellen, statt endlich ein schlüssiges Konzept für den Bereich zu präsentieren.

Weiterlesen

Foro de São Paulo stärkt Demokratie in Lateinamerika

Vom diesjährigen Foro de São Paulo in der kubanischen Hauptstadt Havanna geht ein deutliches Signal zur verstärkten Zusammenarbeit der progressiven und demokratischen Kräfte in Lateinamerika aus. 

Weiterlesen

Mitmachen und einmischen! Für Solidarität und soziale Gerechtigkeit. Gegen Waffenexporte und Kriegseinsätze der Bundeswehr. Für mehr Demokratie und eine gerechte Verteilung des Reichtums. Hier kannst Du sofort und online Deinen Eintritt in die Partei DIE LINKE erklären.

Mitglied werden

Onlineshop

Der Onlineshop der LINKEN wird betrieben durch die MediaService GmbH Druck und Kommunikation. Zum Angebot gehören Plakate, Broschüren, Aufkleber, Abzeichen, Fahnen und vieles mehr. Sowohl für Einzelkunden als auch den Bedarf von Landes- und Kreisverbänden. Zum Onlineshop

Politik könnte Menschen Angst vor Altersarmut nehmen

Viel wird über Ängste der Bevölkerung geredet. Die Angst vor Altersarmut geht in der Öffentlichkeit aber oft unter. Dabei ist sie laut einer aktuellen Umfrage für 79 Prozent der Menschen das wichtigste Thema. "Selbst ein langes Erwerbsleben schützt nicht vor Altersarmut", so Katja Kipping. Die gute Nachricht ist, dass die Politik etwas dagegen tun könnte. Wir haben ein durchgerechnetes Rentenkonzept: Das Rentenniveau soll wieder wie früher bei 53 Prozent liegen, der Rentenwert Ost soll an den West-Wert angeglichen und niemand soll im Alter weniger als 1.050 Euro Rente erhalten. Weitere Themen waren das Treffen von Trump und Putin, der EU-China-Gipfel in Peking und der Stand der Seehofer-Eskapaden

Linke Woche der Zukunft

13. bis 16. September 2018, Berlin

Wie wollen wir leben? Wie sehen die Städte der Zukunft aus? Wie retten wir das Klima? Was wollen wir produzieren und wie? ... – Diese und viele andere Fragen stehen zur Diskussion.

weiterlesen

Red Media Day 2018

vom 13. bis 16. September in Berlin: Der Red Media Day startet mit einer Einführungssession, dann folgt ein ganztägiger Block mit mehreren parallelen Weiterbildungsveranstaltungen. Jetzt online anmelden!

weiterlesen

Aktuelle Presseerklärungen

Parteivorstand

Lasch, Lascher, GroKo: Bundesregierung hat keine Antworten auf die dringenden Probleme

Zur heutigen Sommer-Pressekonferenz der Bundeskanzlerin Angela Merkel erklärt die Vorsitzende der Partei DIE LINKE, Katja Kipping: Weiterlesen


Bundestagsfraktion

Minister Spahn weitet Raum für Profitinteressen in der Gesundheitsversorgung aus

„Vor allem der Versichertenstatus ist entscheidend dafür, welche Behandlung Patientinnen und Patienten  in Arztpraxen erhalten und wie lange sie auf einen Termin warten müssen. Das... Weiterlesen


Europafraktion

Humanitäre Katastrophe auf dem Mittelmeer stoppen

„Täglich sterben Menschen auf der Flucht im Mittelmeer. Die Lebensbedingungen in vielen europäischen Flüchtlingslagern sind unerträglich. Wir müssen den Menschen helfen“, sagt der... Weiterlesen

Informationen aus den Ländern

Mecklenburg-Vorpommern

Für mehr Beschäftigung im öffentlichen Dienst Sparwut beenden

Zum Artikel in der heutigen Ausgabe der SVZ "Spart sich die Verwaltung kaputt?" erklärt die Vorsitzende der Linksfraktion, Simone Oldenburg: Weiterlesen


Bremen

Bundesverfassungsgerichtsurteil zum Rundfunkbeitrag schafft Rechtssicherheit

Michael Horn, medienpolitischer Sprecher der LINKEN in Bremen und stellvertretendes Rundfunkratsmitglied, erklärt: "Ich begrüße das Urteil des Bundesverfassungsgerichts, denn es... Weiterlesen


Bayern

Volksbegehren wird wirtschaftlichen Interessen geopfert

Die Entscheidung des bayerischen Verfassungsgerichts war leider zu erwarten. Die Richter folgen damit der Linie der CSU. Auch wenn die kommunale Planungshoheit natürlich ein hohes... Weiterlesen