Skip to main content

Wahlkampf gestartet

Unsere Kampagne hat eine klare Botschaft: Keine Lust auf ein Weiterso der Politik der Großen Koalition, die die sozialen Probleme nur verwaltet, statt sie zu lösen. Wir dagegen machen in unserer Kampagne Lust auf soziale Gerechtigkeit und auf Frieden. Dafür stehen unsere acht Schwerpunktplakate und unser Spitzenteam aus dem Spitzenduo und den Parteivorsitzenden. Auf geht's.

Mehr zur Kampagne
Martin Heinlein / CC BY 2.0

Die kleinen Wünsche groß machen

In einem Gastbeitrag für das "neue deutschland" erläutert Matthias Höhn, wie DIE LINKE im Wahlkampf die Sorgen und Hoffnungen des Alltags ins Zentrum stellen will.

Weiterlesen

Martin Heinlein / CC BY 2.0

Protest- oder Gestaltungspartei?

Im Interview mit dem Berliner "Inforadio" stellt sich Bernd Riexinger der Frage, ob DIE LINKE der Aufgabe gewachsen ist, die große Koalition abzulösen, oder ob sie die Wähler eher in Richtung CDU treibt.

Weiterlesen

Mitmachen und einmischen! Für Solidarität und soziale Gerechtigkeit. Gegen Waffenexporte und Kriegseinsätze der Bundeswehr. Für mehr Demokratie und eine gerechte Verteilung des Reichtums. Hier kannst Du sofort und online Deinen Eintritt in die Partei DIE LINKE erklären.

Mitglied werden

Onlineshop

Der Onlineshop der LINKEN wird betrieben durch die MediaService GmbH Druck und Kommunikation. Zum Angebot gehören Plakate, Broschüren, Aufkleber, Abzeichen, Fahnen und vieles mehr. Sowohl für Einzelkunden als auch den Bedarf von Landes- und Kreisverbänden. Zum Onlineshop

CDU CSU SPD und Kretschmann von den Grünen verhalten sich wie Lobbyisten der Autokonzerne
"Statt die fragwürdige Tradition eines exklusiven G20-Debattierklubs fortzuführen, hätte die Bundesregierung sich für ein neues demokratisches Format im Rahmen der UNO zur Besprechung der globalen Probleme einsetzen müssen. Die Menschen nehmen der Bundesregierung und den anderen Regierungschefs nicht ab, dass sie sich zum x-ten Mal treffen, um weltweit Armut und Hunger zu bekämpfen." Sahra Wagenknecht
Aktuelle Presseerklärungen
Parteivorstand

Der Kampf für die Gleichstellung aller Liebes- und Lebensweisen geht weiter

Anlässlich des diesjährigen "Christopher Street Day" (CSD) in Berlin erklärt Katja Kipping, Vorsitzende der Partei DIE LINKE: Weiterlesen

Bundestagsfraktion

Bundesregierung mitschuldig am millionenfachen Diesel-Betrug

Zum immer größere Kreise ziehenden Skandal um manipulierte Diesel-Pkw und Meldungen über diesbezügliche Absprachen zwischen den deutschen Auto-Konzernen erklärt der Vorsitzende der... Weiterlesen

Europafraktion

Jerusalem: Weiterführung der politischen Zusammenarbeit muss garantiert werden

„Die Situation in der Altstadt Jerusalems ist höchst besorgniserregend. Jeder Akt von Gewalt und Provokation und jeder Aufruf zu weiterer Gewalt führen zu weiterer Eskalation. Die... Weiterlesen

Informationen aus den Ländern

Versammlungsteilnehmer präventiv ihrer Rechte berauben?

Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) fordert heute strenge Meldeauflagen und elektronische Fußfesseln für potenzielle Gewalttäter, sie sollen "Demonstrationsorte gar nicht... Weiterlesen

SPD-Ankündigung, Rentengerechtigkeit herzustellen, bleibt heiße Luft

Zur Ablehnung des Antrags "Rentenungerechtigkeit beseitigen" erklärt der sozialpolitische Sprecher der Linksfraktion, Torsten Koplin: Weiterlesen

Sonderung nach Besitzverhältnissen ist weiter traurige Realität an Hessens Privatschulen

Zur Analyse des Wissenschaftszentrum Berlin "Defizite der Regulierung und Aufsicht von privaten Ersatzschulen in Bezug auf das Sonderungsverbot nach Art. 7 Abs. 4 Satz 3 GG", nach... Weiterlesen