Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz
Skip to main content

Schließ Dich mit uns zusammen für mehr soziale Gerechtigkeit, gegen die Rechtsverschiebung und die soziale Kälte. Hier kannst Du sofort und online Deinen Eintritt in die Partei DIE LINKE erklären.

Konzept ohne Mut

Bundesarbeitsminister Hubertus Heil hat sein Rentenpaket vorgestellt. Bernd Riexinger kritisiert, dass die Vorschläge nichts Neues bieten und weit hinter den Herausforderungen zurückbleiben. Diese Regierung sei nicht in der Lage, den Menschen eine armutsfeste und den Lebensstandard sichernde Rente zu gewährleisten.

Weiterlesen

Frank Vincentz / CC BY-SA 3.0

Ende des NSU-Prozesses darf nicht Ende der Aufklärung sein

Zum Abschluss des NSU-Prozesses erklärt die Vorsitzende der Partei DIE LINKE, Katja Kipping: "Auch nach dem Richterspruch bleiben viele Fragen offen - zu viele. Das Ende des NSU-Prozesses darf nicht das Ende der Aufklärung der Umstände bedeuten, die den NSU ermöglicht haben."

Weiterlesen

Mitmachen und einmischen! Für Solidarität und soziale Gerechtigkeit. Gegen Waffenexporte und Kriegseinsätze der Bundeswehr. Für mehr Demokratie und eine gerechte Verteilung des Reichtums. Hier kannst Du sofort und online Deinen Eintritt in die Partei DIE LINKE erklären.

Mitglied werden

Onlineshop

Der Onlineshop der LINKEN wird betrieben durch die MediaService GmbH Druck und Kommunikation. Zum Angebot gehören Plakate, Broschüren, Aufkleber, Abzeichen, Fahnen und vieles mehr. Sowohl für Einzelkunden als auch den Bedarf von Landes- und Kreisverbänden. Zum Onlineshop

Mehr Wohnungen bauen und weniger gegen Flüchtlinge hetzen

Horst Seehofer ist nicht nur Flüchtlingsminister, sondern auch für Wohnungsbau zuständig. Doch da merkt man nichts. Zum Sozialen Wohnungsbau wurde kein Programm aufgelegt obwohl Millionen Wohnungen fehlen, die Regierung streitet sich über die gescheiterte Mietpreisbremse, ob überhaupt etwas unternommen werden müsse, sagte Bernd Riexinger, Vorsitzende der Partei DIE LINKE, im Rahmen der Pressekonferenz. Weitere Themen der Pressekonferenz waren Wirtschaftspolitik, die Vereidigung von Recep Tayyip Erdogan als Staats- und Regierungschef der Türkei und die vorerst gestoppte Freilassung des brasilianischen Ex-Präsidenten Lula.

Linke Woche der Zukunft

13. bis 16. September 2018, Berlin

Wie wollen wir leben? Wie sehen die Städte der Zukunft aus? Wie retten wir das Klima? Was wollen wir produzieren und wie? ... – Diese und viele andere Fragen stehen zur Diskussion.

weiterlesen

Red Media Day 2018

vom 13. bis 16. September in Berlin: Der Red Media Day startet mit einer Einführungssession, dann folgt ein ganztägiger Block mit mehreren parallelen Weiterbildungsveranstaltungen. Jetzt online anmelden!

weiterlesen

Aktuelle Presseerklärungen

Parteivorstand

Zum Rentenpaket

Bundesarbeitsminister Hubertus Heil hat heute sein Rentenpaket vorgestellt. Dazu erklärt Bernd Riexinger, Vorsitzender der Partei DIE LINKE: Weiterlesen


Bundestagsfraktion

Ohne Not -  Notaufnahme nur für Reiche?

„Hier wird das Pferd von hinten aufgezäumt: Ohne Zweifel sind die Notaufnahmen in den Krankenhäusern überlastet, jedoch ist es unverantwortlich, die Patientinnen und Patienten... Weiterlesen


Europafraktion

NATO-Gipfel: Mit Geld gepflasterte Eskalation

Zum NATO-Gipfeltreffen in Brüssel erklärt Sabine Lösing, Koordinatorin der EP-Linksfraktion GUE/NGL im Auswärtigen Ausschuss (AFET) und im Unterausschuss für Sicherheit und... Weiterlesen

Informationen aus den Ländern

Mecklenburg-Vorpommern

Kommission zur Aufarbeitung des Treuhand-Unrechts richtiger Schritt

Zur Forderung des SPD-Ostbeauftragten Martin Dulig nach einer Wahrheitskommission zur Aufarbeitung der Arbeit der Treuhand erklärt die Vorsitzende der Linksfraktion, Simone... Weiterlesen


Bremen

Hochschulfinanzierung auf neue Grundlage stellen

Presseerklärung von Miriam Strunge, hochschulpolitische Sprecherin der Fraktion, zur zukünftigen Ausgestaltung des Hochschulpaktes: Weiterlesen


Hamburg

Steuermillionen für Kriegsforschung in Hamburg

Hamburger Hochschulen arbeiten intensiv mit Unternehmen zusammen, die in der Rüstung aktiv sind. Dies geht aus der Antwort des Senats auf die Große Anfrage "Forschung nur für... Weiterlesen