Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz
Zum Hauptinhalt springen

Kein Krieg gegen den Iran!

Friedenskundgebung, 27. Juni 2019, 17.00 bis 20.00 Uhr, Brandenburger Tor, Berlin

Mit Sahra Wagenknecht und Dietmar Bartsch, Fraktionsvorsitzende, Viktor Mizin (Moskau), ehemaliger Verhandler des INF-Vertrags, Prof. Götz Neuneck, Physiker und Abrüstungswissenschaftler, Prof. Mohssen Massarat, Nahostwissenschaftler, Attac, Elsa Rassbach (Code Pink Deutschland), Sevim Dagdelen, MdB und stellvertretende Fraktionsvorsitzende, Alexander Neu, MdB, Obmann der Linksfraktion im Verteidigungsausschuss

Weiterlesen

Aufbruch in einer neuen Zeit: Neue Linke Mehrheiten

"Unsere Sympathiewerte sind gestiegen, unsere Kompetenzwerte beim Thema soziale Gerechtigkeit ebenso - doch am Ende stand am Wahlabend lediglich eine 5 vor dem Komma. Und letztlich ist das die einzige Währung, die bei Wahlen zählt. ..." - Katja Kipping über Konsequenzen aus der Europawahl

Weiterlesen

Den rechten Terror stoppen!

Radikale Rechte morden in diesem Land und die Sicherheitsbehörden erweisen sich ein ums andere Mal als unfähig, die Täterinnen und Täter zu fassen. Um dem rechten Terror ein Ende zu setzen braucht es keine Debatten über den Entzug von Grundrechten, sondern eine konsequente Umsetzung bestehenden Rechts, auch innerhalb der Sicherheitsbehörden. – Ein Aktionspapier der Partei DIE LINKE gegen den rechten Terror.

Weiterlesen

Zum Messenger anmelden

Mitmachen und einmischen! Für Solidarität und soziale Gerechtigkeit. Gegen Waffenexporte und Kriegseinsätze der Bundeswehr. Für mehr Demokratie und eine gerechte Verteilung des Reichtums. Hier kannst Du sofort und online Deinen Eintritt in die Partei DIE LINKE erklären.

Mitglied werden

Den rechten Terror stoppen!". Martina Renner stellt das Aktionsprogramm der LINKEN vor.

"Gebt die Akten frei! NSU-Akten und V-Leute-Strukturen offen legen" ist eine von sieben Forderungen aus dem Aktionsprogramm "Den rechten Terror stoppen", das unsere stellvertretende Parteivorsitzende Martina Renner vorgestellt hat. Weitere Themen waren die militärischen Drohgebärden von US-Präsident Trump gegen den Iran. Die Wahl Imamoglu zum Bürgermeister von #Istanbul und die Proteste gegen den Kohle-Abbau von Endegelände.

Aktuelle Presseerklärungen

Parteivorstand

Zum Absturz der Eurofighter

Am Montag kam es zu einem Zusammenstoß und Absturz zweier Eurofighter in Mecklenburg-Vorpommern. Tobias Pflüger, verteidigungspolitischer Sprecher der Partei DIE LINKE, dazu: Weiterlesen


Bundestagsfraktion

Politischen Konflikt nicht wirtschaftlich lösen

„Die Zweistaatenlösung wird mit dem sogenannten ‚Deal des Jahrhunderts‘ von Donald Trump für Israel/Palästina nicht nur rhetorisch für tot erklärt, sondern schwarz auf weiß... Weiterlesen


Europafraktion

EU-Agenda 2019-2024: Linke fordern Aufbruch statt Abschottung

"Die Staats- und Regierungschefs bzw. -Chefinnen der EU-Mitgliedstaaten verkennen die Dringlichkeit der Lage. Nicht Europa ist in Not und braucht zuvorderst Schutz vor Migration,... Weiterlesen

Informationen aus den Ländern

Sachsen-Anhalt

Mordfall Lübcke: Generalbundesanwalt übernimmt Ermittlungen. Rechter Terror ist real

Nach Medienberichten häufen sich die Anzeichen, der Kasseler Regierungspräsident Walter Lübcke könnte von einem rechtsextremen Täter getötet worden sein. Laut aktuellen Meldungen... Weiterlesen


Bremen

Konstituierung der neuen Linksfraktion und Wahl des Fraktionsvorstandes

Heute haben sich die gewählten Abgeordneten der Partei DIE LINKE zur konstituierenden Sitzung der Fraktion DIE LINKE in der Bremischen Bürgerschaft versammelt. Auf dieser Sitzung... Weiterlesen


Rheinland-Pfalz

Die Bundeswehr hat nichts verloren am Deutschen Eck!

Zum "Tag der Bundeswehr" am 15. Juni 2019 erklärt Landesvorstandsmitglied Christan Zillgen: Weiterlesen