Zum Hauptinhalt springen
hier klicken um zum Inhalt zu springen

Wir sagen: Es reicht! 

Strom, Heizen, Lebensmittel, Bus & Bahn müssen für alle bezahlbar sein.

"DIE LINKE kämpft für einen starken Sozialstaat und eine armutsfeste sanktionsfreie Mindestsicherung und wird künftig das Konzept eines bedingungslosen Grundeinkommens (BGE) in ihre Programmatik aufnehmen. Der Wunsch eines mehrheitlichen Teils wird nach einem Vorschlag des Parteivorstandes bei einem Parteitag zur Abstimmung gebracht", erklärt Tobias Bank.

fauxels / Pixabay

Soziale Sicherheit

Für ein gutes Leben ohne Existenzängste.

Mehr dazu
pxhere.com

Mobilität

Mobilität für alle: sozial & klimagerecht.

Mehr dazu

Frieden

Diplomatie statt Aufrüstung.

Mehr dazu

Mitmachen und einmischen

Tobias Bank

Ergebnis: Mitglieder treffen Entscheidung zum »Bedingungslosen Grundeinkommen«

Zur Abstimmung eines Mitgliederentscheids über die Aufnahme der Forderung zum »Bedingungslosen Grundeinkommen (BGE) im Parteiprogramm, erklärt der Bundesgeschäftsführer der Partei DIE LINKE, Tobias …

Weiterlesen
Janine Wissler & Martin Schirdewan

Gaspreisdeckel kommt, Gasumlage gekippt, Schattenhaushalt wächst

Die Bundesregierung hat einen Gaspreisdeckel angekündigt. Für diesen werden 200 Milliarden Euro bereitgestellt. Gleichzeitig wurde heute bekannt gegeben, dass die Inflationsrate auf zehn Prozent …

Weiterlesen

Woher kommt die Inflation?

Im August lagen die Verbraucherpreise fast 8 Prozent höher als ein Jahr zuvor. Seit 50 Jahren war die Inflation in Deutschland nicht so hoch. Doch woher kommt sie?

weiterlesen

Klartext! Der Wahlspot der LINKEN.Niedersachsen zur Landtagswahl 2022

So geht gerecht!

Wir wollen Politik für die Mehrheit machen, nicht für einige wenige Superreiche und Konzerne. 

Am 9. Oktober DIE LINKE. Niedersachsen wählen!

weiterlesen

Die Preise für Lebensmittel, Strom und Gas gehen durch die Decke. Gleichzeitig machen viele Konzerne mit Krieg und Krise extra Gewinne. Der Club der Reichen wird größer, während immer mehr arm werden. Wir sagen: Genug ist genug!

weiterlesen

Der Markt regelt nichts.

Der Parteivorstand hat auf seiner Klausurtagung in Rathenow umfassende Vorschläge beschlossen, wie die Bevölkerung vor gigantischen Preissteigerungen geschützt werden kann. Energiekonzerne sollen vergesellschaftet werden.

weiterlesen

Aktuelles

Termine

Heißer Herbst Kundgebung

Aktionstag "Milliarden für Klima und Soziale Gerechtigkeit – statt für Aufrüstung und Krieg."

Bundesweit

In meinen Kalender eintragen


15.00 Uhr -   17.00 UhrHeißer Herbst Kundgebung

Genug ist genug! Preise runter! PCK retten!

Kundgebung in Schwedt, mit Gregor Gysi, Martin Schirdewan und…

In meinen Kalender eintragen


Parteitag

Landesparteitag von DIE LINKE. Bayern

Am 2. Oktober findet der Landesparteitag der bayrischen LINKEN statt. 

In meinen Kalender eintragen

Alle Termine
Zurück zum Seitenanfang