Termine

  1. 17.00 Uhr

    Workshop: Fotografie im politischen Kontext

    Eine Veranstaltung im Rahmen des Red Media Day 2020

    Begrüßungsrunde

    mit Thomas Lohmeier (Leiter Öffentlichkeitsarbeit BGSt), Impulsvortrag der "Volksverpetzer" (www.volksverpetzer.de)

    Workshop I: Fotografie im politischen Kontext

    Tue Gutes und berichte davon: Durch Bilder und Aktions- berichte in den sozialen Medien erreichen wir viel mehr Menschen, als durch die Aktion selbst. Dabei gilt für uns: Wir machen keine Kunst und keinen Journalismus, sondern PR in eigener Sache. Aber wie komme ich zu einem guten Bild? Und was macht es aus? Im politischen Alltag begegnen uns viele wiederkehrende Situationen, die es fotografisch zu meistern gilt: Parteitage, Demos, Infostände, Diskussionsrunden. Wir werden genau diese konkreten Situationen besprechen. Der Workshop legt dabei den Schwerpunkt weniger auf die fotografische Technik, als auf die Tricks und Kniffe mit denen wir unseren Parteialltag im besten Licht zeigen können.

    Referent: Martin Heinlein (DIE LINKE BGSt)

    Eine Veranstaltung im Rahmen des Red Media Day 2020 | mehr Informationen

    In meinen Kalender eintragen
  2. 18.00 Uhr

    Workshop »Die Reise ins Ich«

    Rechte Hetze und Trollattacken bedeuten Stress für diejenigen, die davon betroffen sind und damit umgehen müssen. Dieser Workshop mit Vertreter*innen der Amadeu Antonio Stiftung nimmt Strategien und Möglichkeiten zur Selbstachtsamkeit und zur Solidarität untereinander in den Fokus.

    In meinen Kalender eintragen
  3. 18.00 Uhr

    DIE LINKE in Corona-Zeiten: Gift der Ungleichheit

    Der Talk mit Jörg Schindler. Zu Gast: Dr. Dierk Hirschel (Chefökonom ver.di)

    Corona legt die zerstörerische Kraft des Kapitalismus gnadenlos frei. Darüber und über den Aufbau gewerkschaftlicher Gegenmacht spricht Jörg Schindler (Bundesgeschäftsführer) mit Dr. Dierk Hirschel (Chefökonom Verdi), Autor des Buches „Das Gift der Ungleichheit“.

    Ihr könnt mitdiskutieren: Donnerstag, 6. August, ab 18 Uhr bei Zoom https://us02web.zoom.us/j/84923464324 oder hier bei Facebook im Livestream.

    In meinen Kalender eintragen
  4. 18.00 Uhr

    In Zeiten der Corona-Krise: Zeit für ein Grundeinkommen?

    Online-Diskussion mit der Bundesarbeitsgemeinschaft Grundeinkommen und weiteren Gästen.

     

    In meinen Kalender eintragen
  5. 18.00 Uhr

    Bedingungsloses Grundeinkommen - Gefährliche Utopie oder emanzipatorisches Projekt?

    Eine Veranstaltung von DIE LINKE. Schleswig-Holstein

    Es diskutieren Gabriele Wegner (DGB), Rainer Beuthel (Antikapitalistische Linke), Sebastian Kai Ising (wirtschaftspolitischer Sprecher DIE LINKE. SH) und ein_e Vertreter_in pro Grundeinkommen. Die Diskussion findet in Form eines Webinars bei Zoom (https://us02web.zoom.us/j/84427939750) statt und wird gestreamt.

    weitere Informationen

    In meinen Kalender eintragen
  6. 17.00 Uhr

    Workshop: Texten für Online und Print

    Eine Veranstaltung im Rahmen des Red Media Day 2020

    Wer schreibt, der bleibt

    Auch wenn Smartphones und Tablets den Printmedien zusetzen: Noch ist das gedruckte Wort ein Wort, das viele erreicht. In unserem Workshop wollen wir praxisnah lernen, wie gute Texte entstehen und was zu beachten ist, damit aus vielen Sätzen ein lesenswerter Beitrag wird.

    Referentin: Anja Krüger (taz)

    Eine Veranstaltung im Rahmen des Red Media Day 2020 | mehr Informationen

    In meinen Kalender eintragen
  7. 18.00 Uhr

    Kulturschaffende in der Corona-Krise

    Online-Diskussion u.a. mit Stephan Schlafke (Landesverband der Freien Theater SH).

    In meinen Kalender eintragen
  8. 18.00 Uhr

    Wie sieht die Schule der Zukunft aus?

    Eine Veranstaltung von DIE LINKE. Baden-Württemberg

    Mit: Dr. Ilka Hoffmann (Mitglied des Geschäftsführenden Vorstands der GEW, Organisationsbereich Schule), Simone Oldenburg (stv. Vorsitzende der Partei DIE LINKE, Vorsitzende und bildungspolitische Sprecherin der Linksfraktion im Landtag von Mecklenburg-Vorpommern), Stephan Wassmuth (Vorsitzender des Bundeselternrats) und Enes Muric (stv. Kreisvorsitzender DIE LINKE. Ravensburg, Lehramtsstudent). Von: DIE LINKE. Baden-Württemberg

    In meinen Kalender eintragen
  9. 18.00 Uhr

    Schule der Zukunft

    mit Simone Oldenburg, Dr. Ilka Hoffmann und Stephan Wassmuth. Moderation: Enes Muric (stellv. Vorsitzender DIE LINKE. Kreis Ravensburg, Lehramtsstudent)

     

    Die Corona-Krise hat bestehende soziale Ungleichheiten verschärft. Familien wurden mit ihrer Situation allein gelassen. Nicht alle Haushalte waren und sind ein gut ausgestatteter (digitaler) Lernort. Land und Bund versäumten, eine umfassende Digitalisierungsoffensive an unseren Schulen zu tätigen. Die Krise zeigt auch, dass der Lehrkräftemangel endlich ein Ende haben muss. Eine Schule der Zukunft muss nicht nur Lehrkräften gute Arbeitsbedingungen ermöglichen, sondern auch mit inklusiven Ansätzen eine Schule für alle sein.

    Wie gelingt eine attraktive Lehrergewinnung und Berufsausgestaltung?

    In meinen Kalender eintragen
  10. 17.00 Uhr

    Workshop: Mobile Reporting

    Eine Veranstaltung im Rahmen des Red Media Day 2020

    Ob als lustige Werbebotschaft, spannendes Interview oder informative Doku, Bewegtbilder werden immer beliebter und in der Öffentlichkeitsarbeit mehr und mehr genutzt. Schon mit dem Smartphone lassen sich Online-Videos produzieren, die für Webseiten genutzt oder in den Sozialen Medien verbreitet werden können. Wie kann das Smartphone richtig eingesetzt werden, um professionell Content zu erstellen? Im Workshop lernst du alle wichtigen Erfordernisse in Technik, Gestaltung und Storytelling kennen, die du als Mobile Reporter brauchst.

    Referent: Julien Then (DIE LINKE BGSt)

    Eine Veranstaltung im Rahmen des Red Media Day 2020 | mehr Informationen

    In meinen Kalender eintragen