Beraten. Organisieren. Kämpfen.
DIE LINKE hilft!

Gerade in diesen Zeiten geraten viele Menschen - oft unverschuldet - in schwierige Situationen: Das Jobcenter verlangt die Ausfüllung eines Wusts von Formularen bei der Hartz IV-Antragstellung, der Vermieter erhöht die Miete nach Modernisierung der Wohnung, Alleinerziehende kennen ihre Rechte und Ansprüche nicht.

Wir wollen den Betroffenen mit Rat und Tat zur Seite stehen: durch eigene Angebote, in Kooperation mit Vereinen, Selbsthilfegruppen oder Rechtsanwälten und stellen wir uns an die Seite der Betroffenen. Bundesweit bieten wir im ganzen Bundesgebiet rund 120 kostenlose Sozial- und Rechtsberatungsangebote an: Sozial- bzw./und Hartz IV-Sprechstunden, Angebote zu Asylberatung, Mieten- und Familienhilfe. Kontaktieren Sie uns!

DIE LINKE kämpft für grundlegende politische Veränderungen und ist gleichzeitig Kümmererpartei: konkret im Alltag und vor Ort.

Jörg Schindler

"Wir wollen Menschen ermutigen, sich zu wehren"

Im Interview mit LINKS BEWEGT erklärt Bundesgeschäftsführer Jörg Schindler, warum es bei "DIE LINKE hilft!" um mehr geht, als bloße Beratungstätigkeit.

Weiterlesen

Hinweis

Wenn Euer Kreisverband ebenfalls Beratungen oder Sprechstunden anbietet, so schickt bitte folgende Infos an linke-hilft@die-linke.de:

  • Wer ist der Anbieter (z. B. Kreisverband, Abgeordnetenbüro)
  • Was wird angeboten (z. B. Hartz IV-Beratung, Begleitung zu Behörden)
  • Der Link zu eurer Homepage, auf der das Angebot oder ein Kontakt zu finden ist.