Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz
Zum Hauptinhalt springen

DIE LINKE hilft

Sprechstunden und Beratungsangebote der LINKEN

DIE LINKE kämpft für grundlegende politische Veränderungen und ist gleichzeitig Kümmererpartei: konkret im Alltag und vor Ort. Viele Menschen geraten in eine prekäre Lage und brauchen Rat und Hilfe: Das Jobcenter verlangt die Ausfüllung eines Wusts von Formularen bei der Hartz IV-Antragstellung, der Vermieter erhöht die Miete nach Modernisierung der Wohnung, Alleinerziehende kennen ihre Rechte und Ansprüche nicht… DIE LINKE und ihre Abgeordneten unterstützen Menschen in schwierigen Situationen, durch eigene Angebote, in Kooperation mit Vereinen, Selbsthilfegruppen oder Rechtsanwälten und stellen sich an die Seite der Betroffenen. Bundesweit bieten etwa 90 Kreisverbände verschiedene kostenlose Angebote: Sozial- bzw./und Hartz IV-Sprechstunden, Angebote zu Asylberatung, Mieten- und Familienhilfe.

Hessen

Kassel Stadt

Schillerstraße 21
34117 Kassel
https://www.die-linke-kassel-stadt.de/termine/

Hartz-IV-Beratung der Partei DIE LINKE Kassel mit Fachanwältin für Sozialrecht Fr. Katrin Fuchs, sowie eine wöchentliche Flüchtlingssprechstunde.

Wiesbaden

Büdingenstr. 8
65183 Wiesbaden
https://linkehilfewi.wordpress.com/

Linke Hilfe e.V. - Psychosoziale Unterstützung, SGB II- und SGB XII-Beratung mit Fachanwalt für Sozialrecht, Ausfüllhilfe für Anträge und Formulare sowie Begleitung zu den Ämtern. Termine werden telefonisch unter der Nummer 0611 - 3602 4955 oder per Mail an Sozialberatung-Wi@LinkeHilfe.de vergeben. Des Weiteren bieten wir ein Erwerbslosenfrühstück zum 2. und 4. Sonntag des Monats an, bei denen wir zusätzlich Beratung ohne Anmeldung anbieten.