DIE LINKE hilft

Sprechstunden und Beratungsangebote der LINKEN

DIE LINKE kämpft für grundlegende politische Veränderungen und ist gleichzeitig Kümmererpartei: konkret im Alltag und vor Ort. Viele Menschen geraten in eine prekäre Lage und brauchen Rat und Hilfe: Das Jobcenter verlangt die Ausfüllung eines Wusts von Formularen bei der Hartz IV-Antragstellung, der Vermieter erhöht die Miete nach Modernisierung der Wohnung, Alleinerziehende kennen ihre Rechte und Ansprüche nicht… DIE LINKE und ihre Abgeordneten unterstützen Menschen in schwierigen Situationen, durch eigene Angebote, in Kooperation mit Vereinen, Selbsthilfegruppen oder Rechtsanwälten und stellen sich an die Seite der Betroffenen. Bundesweit bieten etwa 90 Kreisverbände verschiedene kostenlose Angebote: Sozial- bzw./und Hartz IV-Sprechstunden, Angebote zu Asylberatung, Mieten- und Familienhilfe.

Sachsen

Dresden

Großenhainer Straße 93
01127 Dresden
https://m.dielinke-dresden.de/partei/arbeitsgemeinschaften/sprechstunde-sozialberatung/

Wir bieten Beratung zu sozialrechtlichen Themen (z.B. SGB II/Hartz IV) an. Aber auch bei anderen Problemen (z.B. Miete, Strom) könnt ihr euch erst einmal melden und wir sehen, wie wir helfen können. Die Beratung ist von der Schweigepflicht umfasst, da wir diese als Gehilfen eines Anwalts tätigen. Bitte haltet alle Dokumente, die euer Problem betreffen, in digitaler Form (PDF/JPEG) und eure Telefonnummer bereit und sendet sie uns per E-Mail mit eurer Fragestellung zu. Die Beratung findet in der Regel per E-Mail statt. Wir rufen euch aber auch an, wenn wir weitere Fragen habe oder es leichter ist, das Problem im Gespräch zu erklären. In seltenen Fällen vereinbaren wir auch einen Termin zur Beratung in der Geschäftsstelle. Kontakt: sozialberatung[at]dielinke-dresden.de

Leipzig

Braustraße 15
04107 Leipzig
https://www.die-linke-in-leipzig.de/termine/links-hilft-konkret/

Auf der Internetseite dielinke-leipzig.de unter Termine "Links hilft konkret" stehen die jeweiligen Termine und Orte. Unterstützung und Hilfe bei: Asylbewerbergesetz, Arbeitslosengeld (SGBIII), Arbeitslosengeld II und Sozialgeld, BAföG und BAB, Behinderung (SGB IX), Elterngeld, Gesundheit, Grundsicherung im Alter und bei dauerhafter Erwerbsunfähigkeit, Kindergeld.

Pirna

Lauterbachstr. 4
01796 Pirna
https://www.dielinke-soe.de/service/kontakt/

Wer eine Frage zum ALG-2 hat, kann sich gerne AN die Kreisgeschäftstelle wenden. Wir bitten um eine telefonische Voranmeldung unter 0 35 01 / 52 86 44.

Radeberg



Die Sozialberatung nur nach telefonischer Terminvereinbarung unter 03591 - 49 09 76 statt.