Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz
Skip to main content

DIE LINKE.international

Informationsschrift für Friedens- und internationale Politik

Deutsche Außenpolitik

  • Sahra Wagenknecht und Dietmar Bartsch: Interview zur deutschen Außenpolitik
  • Dietmar Bartsch: Für ein gerechtes Deutschland, ein soziales Europa und eine friedliche Welt
  • Sahra Wagenknecht zum Syrien-Einsatz der Bundeswehr
  • Aggression und Gegenwehr: Thesen zur internationalen Lage
  • Stefan Liebich: Als Obmann im Auswärtigen Ausschuss

Flüchtlingskrise

  • Fraktion DIE LINKE: Fluchtursachen bekämpfen
  • Fraktion DIE LINKE: Zur Flüchtlingspolitik der Bundesregierung
  • Elgersburger Runde: Für Solidarität, soziale Sicherheit und Demokratie
  • Helfer aus der LINKEN ist "Berliner des Jahres 2015"

Syrien/Naher Osten

  • Sahra Wagenknecht: Ein furchtbares Verbrechen
  • Knut Mellenthin: Die Geburtshelfer des IS
  • Christine Schweitzer: Gewaltfrei gegen den IS
  • Martin Dolzer: Zur Situation in Rojava
  • Cem Sey: Nicht aufgeben - Die Türkei und der Syrienkrieg
  • Ralf Rudolph und Uwe Markus: Zur Rolle Russlands
  • KP Iraks verurteilt Eindringen der türkischen Armee
  • Jan van Aken: Bundeswehr im Nordirak - Verheerende Zwischenbilanz
  • Wolfgang Gehrcke: Keine Waffen an Saudi-Arabien und Türkei
  • Fritz Balke: Jemen: ein vergessener Krieg
  • Amira Augustin: Der Krieg im Jemen und die ungelöste "Südfrage"

Gegen den Krieg

  • Stefan Liebich und Alexander Neu: Jede Waffe findet ihren Krieg
  • Julia Wiedemann: Kann die Spirale der Gewalt gestoppt werden?
  • Wolfgang Gehrcke: Gegen Bundeswehr in Afghanistan
  • James Risen: Verwerfungen des US-"Antiterrorkrieges"

Europäische Union

  • EL-Rat der Vorsitzenden: Aktionsplan gegen Austerität
  • James K. Galbraith: Eurozone kann zerfallen
  • Walter Baier: Über die radikale Rechte

Aus der internationalen Linken

  • DiEM25: Varoufakis startet eine neue Bewegung in Berlin
  • Katja Kipping: Ein neues Europa entsteht von unten
  • DiEM25: Manifest für die Demokratisierung Europas
  • Tom Strohschneider: So ein Theater
  • Elisabeth Gauthier: Regionalwahlen in Frankreich
  • Dominic Heilig: Parlamentswahl in Spanien
  • Heinz Bierbaum/Andreas Günter: Portugal: Regierung gegen die Armut
  • Oliver Schröder: Politische Lage in Polen
  • Holger Politt: Polens Linke vor Neuaufbau
  • Solidarität: Bernd Riexinger in Diyarbakir
  • Ethan Earle: Sanders' sozialistisches Amerika
  • Dietmar Schulz: Lateinamerika vor schwierigen Entscheidungen
  • Ida Paz-Lago de Leon: Kubas wirtschaftliche Perspektiven
  • Volker Hermsdorf: Magnet für Scharlatane und Diebe
  • Marlies Linke: XII. Parteitag der KP Vietnams

Internationale Umschau

  • Djamel Guessoum: Radikalisierung junger Muslime in Frankreich
  • Gavin Rae: Die Wurzeln des polnischen Konservatismus
  • Andreas Bohne: Potentielle Auswirkungen von TTIP auf Ostafrika
  • Kannaiyan Subramaniam: Gegen Freihandelsabkommen EU-Indien

Analyse

  • Erhard Crome: Ungarn und die Eigenheiten Osteuropas
  • Wolfgang Grabowski: Für eine linke Friedensstrategie
  • Manfred Schünemann: Ukraine zwei Jahre nach dem Machtwechsel
  • Karin Kulow: Syrien - schwierige politische Lösungssuche
  • Uri Weltmann: Die israelische Friedensbewegung und die Linke
  • Achim Wahl: Zur Lage der Linken in Lateinamerika
  • Uta Gärtner: Myanmar 2016: Das Volk hat gewählt

DIE LINKE.international ist eine Informationsschrift für Friedens- und internationale Politik. Sie wird herausgegeben vom Bereich Internationale Politik beim Parteivorstand der Partei DIE LINKE und erscheint in unregelmäßigen Abständen.

Kontakt

DIE LINKE - Bundesgeschäftssstelle
Bereich Internationale Politik
Kleine Alexanderstraße 28
10178 Berlin
Telefon: +49 30 24009 352
fip@die-linke.de

Alle Ausgaben seit 2007