Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz
Skip to main content

DIE LINKE.international

Informationsschrift für Friedens- und internationale Politik

4. Parteitag der Europäischen Linken

  • Rede von Alexis Tsipras
  • Artikel von Pierre Laurent
  • Rede von Alvaro García Linera
  • Politisches Dokument des Parteitages
  • Bericht von Wolfgang Gehrcke
  • EL-Bilanz von Helmut Scholz
  • Nachlese von Oliver Schröder

EL-Jahresauftakt 2014

  • Rede von Pierre Laurent
  • Rede von Maite Mola
  • Botschaft von Alexis Tsipras
  • Disput: Den alten Kontinent aufwecken

DIE LINKE

  • Hamburger Parteitag: Rede von Katja Kipping
  • Dominic Heilig: LINKE kann Europa verändern
  • Gregor Gysi: Außenpolitik vor neuen Herausforderungen
  • Globale militärische (Un-)Ordnungspolitik
  • Entwicklungspolitik im Koalitionsvertrag
  • Rede des Jahres: Gregor Gysi zum NSA-Skandal

Die EU vor der Europawahl

  • Walter Baier: Strategische Überlegungen über Europa
  • Dominic Heilig, Stefan Liebich, Jan Korte: Für eine andere EU
  • Helmut Scholz: Freihandelsabkommen verhindern
  • Sahra Wagenknecht: Vermögensabgabe statt Griechenland-Paket
  • Rechtsextreme in Europa
  • Jan Korte, Dominic Heilig: Zur "Bulgarendiskussion"
  • Detion Gjocaj: Albanien und der Integrationsprozess

Zum Gedenken an Nelson Mandela

  • Hans-Georg Schleicher: "Hamba Kahle" Nelson Mandela
  • Christa Schaffmann: Unvergessene Solidarität
  • Jürgen Reents: Die Tränen der Krokodile

Aus der internationalen Linken

  • Manfred Haustein: Zu Hollandes Präsidentschaft
  • Dänemark: Historischer Erfolg der Einheitsliste
  • Helmut Ettinger: Sinn Féin - Irland zuerst!
  • Nora Schüttpelz: Neues Bündnis in Belgien
  • Mate Kapovi: Bosnien-Herzegowina brennt
  • Julia Wiedemann: Türkei: Wie weiter nach Gezi?
  • Dominic Heilig, Julia Wiedemann: HDP-Konferenz in Ankara
  • Jörg Rückmann: Zur Wirtschaft Kubas
  • Venezuela: Politische Jahresbilanz
  • Mexiko: 20 Jahre Zapatistas
  • Kolumbien: FARC will Frieden
  • RLS-Konferenz in Beijing: Globale Linke
  • RLS-Konferenz in Kohleprovinz Shanxi: Umwelt

Internationale Umschau

Ukraine:

  • Alexander Busgalin: Spiel mit dem Feuer
  • Manfred Schünemann: Umsturz in der Ukraine
  • Ist Tjagnibok ein Patriot?
  • Krzysztof Pilawski, Holger Politt: Polens Ukraine-Politik
  • Tiina Fahrni: Doppelte Standards
  • Gregor Gysi: Es gibt nur den Weg der Diplomatie
  • Pjotr Simonenko: Föderalisierung als Ausweg

Nahost

  • Jan van Aken: In Nord-Syrien
  • Issam Haddad: Libanon: Staat in Geiselhaft
  • Wolfgang Neidhardt: Afghanistan: Krieg ist keine Lösung
  • Fredson Guilenge: Moçambique - Gefahr der Instabilität

Analyse

  • André Brie: 20 Jahre Maastricht: Wo steht die EU heute?
  • Erhard Crome: Zur Demokratie-Frage in der EU
  • Helmut Ettinger: Zum 3. Plenum des ZK der KP Chinas
  • Bernd Biedermann: Interessengegensatz USA-China
  • Siegfried Schröder: Der Südsudankonflikt

Nach Redaktionsschluss

  • Iwan Melnikow: Die KPRF im Parlament
  • Katja Kipping, Bernd Riexinger: Machtspiele beenden

DIE LINKE.international ist eine Informationsschrift für Friedens- und internationale Politik. Sie wird herausgegeben vom Bereich Internationale Politik beim Parteivorstand der Partei DIE LINKE und erscheint in unregelmäßigen Abständen.

Kontakt

DIE LINKE - Bundesgeschäftssstelle
Bereich Internationale Politik
Kleine Alexanderstraße 28
10178 Berlin
Telefon: +49 30 24009 352
fip@die-linke.de

Auswahl der Ausgaben