Konstantin Gräfe

Mitglied des Parteivorstandes

  • geboren am 5. November 1992 in Mindelheim (Bayern)
  • 2011 Abitur am Vöhlin-Gymnasium Memmingen
  • 2011 - 2015 Studium Politik, Verwaltung und Organisation an der Universität Potsdam, Abschluss B.A.
  • 2012 - 2015 Studentischer Mitarbeiter bei Matthias Loehr (MdL) und Kathrin Dannenberg (MdL)
  • seit 2016 wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bundestagsbüro von Norbert Müller
  • wohnhaft in Potsdam
  • seit 2007 Mitglied der LINKEN
  • 2008 - 2011 Mitglied im Kreisvorstand DIE LINKE Memmingen-Unterallgäu
  • 2011 - 2017 Mitglied im Kreisvorstand DIE LINKE Potsdam-Mittelmark
  • 2014 Direktkandidat im Wahlkreis 20 zur Landtagswahl in Brandenburg
  • 2015 - 2018 Landesschatzmeister linksjugend ['solid] Brandenburg
  • 2016 - 2018 Mitglied im Landesvorstand DIE LINKE Brandenburg
  • 2018/19 Mitinitiator des Bündnisses gegen das neue Brandenburger Polizeigesetz - #noPolGBbg
  • 2018 - 2020 Bundesschatzmeister linksjugend ['solid]
  • seit 2018 Co-Sprecher DIE LINKE Ortsverband Potsdam-West
  • Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft
  • VVN-BDA
  • Rote Hilfe e.V.
  • rotbloq-Kollektiv Potsdam
  • linksjugend ['solid] / Brandenburg