Politische Bildung

Die Bildungsarbeit der LINKEN ist ein wesentlicher Teil ihrer politischen Praxis und weder Selbstzweck noch Nebensache. Sie soll der dauerhaften Anstrengung um ein tieferes Verständnis unserer Zeit dienen und damit die Voraussetzungen schaffen, dass sich möglichst viele Mitglieder an der Weiterentwicklung unserer Alternativen beteiligen und qualifiziert in politische Debatten eingreifen können.

Nur eine lernende Partei kann auch gesellschaftliche Lernprozesse befördern. In diesem Sinne wollen wir eine emanzipatorische Bildungsarbeit entwickeln, weil sie auf die persönliche und gesellschaftliche Emanzipation gerichtet ist. Systematische Bildungsarbeit setzt die Entwicklung eines Angebots voraus, das sich ebenso an der gesellschaftlichen Praxis wie am Stand der kritischen Wissenschaft orientiert.

Aus dem Beschluss des Parteivorstandes

Bildungsverständnis

der Kommission Politische Bildung der LINKEN

Weiterlesen

Aktuelle Bildungsangebote

Einstiegsseminar Organizing

Corona hat an uns allen gezerrt. Es wird Zeit, dass wir nach vorne schauen. Weiterlesen

Seminar für Kreiswahlkampfleiterinnen und -leiter

Karl-Kloß Jugendbildungsstätte e.V., Stuttgart, 11-17 Uhr Weiterlesen

Schulung für Kandidatinnen und Kandidaten

Karl-Kloß Jugendbildungsstätte e.V., Stuttgart, 11-17 Uhr Weiterlesen

Gemeinsam handeln. Kollektiv durchsetzen.

Egal ob wir uns in Tarifkonflikten, gegen Zwangsräumungen oder für einen kostenlosen Nahverkehr engagieren - Organizing ist der Schlüssel zur kollektiven Gestaltungskraft. In unserem Seminar teilen wir Erfahrungen und nehmen gemeinsam Schwung für die nächsten Monate.

Weiterlesen

Kontakt

Bereich Politische Bildung
Kleine Alexanderstraße 28, 10178 Berlin
Telefon: +49 30 24009116
Telefax: +49 30 24009310
polbil@die-linke.de