Lübeck

Schulen öffnen – Familien ansiedeln!

Die Empfehlungen des Gutachters, kleine Schulen zu schließen und weitere zusammen zu legen, kann DIE LINKE. nicht teilen. „Das aktuell vorgelegte Gutachten löst unnötige Panik unter den Eltern aus. In voreiligem Gehorsam ausschließlich Schulschließungen und Zusammenlegungen zu empfehlen ist ein Unding“, kritisiert Antje Jansen, Fraktionsvorsitzende der Linken Bürgerschaftsfraktion.

„Wenn dieses Gutachten der neuen Schulsenatorin / dem neuen Schulsenator bereits einen Handlungsrahmen vorgeben soll, ist dies nicht hinnehmbar. Wir werden vehement für den Erhalt kleiner Schulen kämpfen und uns auch weiterhin gegen Zusammenlegungen aussprechen“, so Antje Jansen weiter.

Für die Fraktion steht fest, dass ein anderer Ansatz gefunden werden muss, als Schließungen zu empfehlen. Es sollten neue Pläne entwickelt werden, wie Lübeck junge Familien ansiedeln kann und nicht permanent Verunsicherung gestreut werden. Die Bedingungen für junge Familien müssen verbessert werden – die Stadt kann hier noch vieles optimieren.

„Ein so wichtiges Thema nebenbei abzuhandeln ist allen Beteiligten gegenüber eine Farce. Der noch zu wählende Senator der SPD hätte damit bereits erste Handlungsrahmen, denen wohl vorab schon der Weg geebnet werden soll“, so Antje Jansen.

Zurück zur Übersicht