Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz
Zum Hauptinhalt springen

Frankfurt am Main

Mögliches Dieselfahrverbot ist Resultat der jahrelangen Untätigkeit der frankfurter Stadtregierung

Das Verwaltungsgericht Wiesbaden hatte entschieden, dass die Stadt Frankfurt konkrete Fristen vorlegen muss, bis wann ihre Pläne für eine bessere Luftqualität umgesetzt sind. Die Maßnahmen müssen geeignet sein die Schadstoffbelastung bis Anfang 2020 abzusenken. 

Da die Bundesregierung die Autoindustrie bislang von einer Verpflichtung zur Hardware-Umrüstung verschone und parallel dazu den Diesel massiv subventioniere, sei absehbar, dass im Verlauf des kommenden Jahres in Frankfurts Innenstadt ein Diesel-Fahrverbot verhängt werden müsse.

Zurück zur Übersicht