Worms

Linksfraktion Worms spendet für gemeinnützige Zwecke

Die beiden Ratsmitglieder der LINKEN im Wormser Stadtrat haben beschlossen, 10 % ihrer Aufwandsentschädigung monatlich für gemeinnützige Zwecke zu spenden. So wird der Fraktionsvorsitzende Sebastian Knopf die Wormser Tafel unterstützen, sein Kollege Claus Baaden den Verein ‚Mit Jugend gegen Drogen’. "Wir wollen damit ein Zeichen setzen, das wir uns als Linksfraktion unserer sozialen Verantwortung bewusst sind und lokale Initiativen unterstützen." so Sebastian Knopf über den Fraktionsbeschluss.

Weiterhin hat die Linksfraktion auf ihrer Internetseite http://fraktionworms.linke-azwo.de die Finanzierung der Fraktion offengelegt. Damit wollen wir einen weiteren Schritt in Richtung mehr Transparenz in unserer Stadt gehen. Die Menschen in Worms haben ein Recht darauf, zu erfahren, wie sich die Finanzierung unserer Fraktion zusammensetzt." begründet Knopf diesen Schritt.

Zurück zur Übersicht