Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz
Zum Hauptinhalt springen

Niedersachsen - Region Hannover

LINKE fordert regionales Konjunkturprogramm

DIE LINKE in der Regionsversammlung fordert daher ein abgestimmtes regionales Konjunkturprogramm. Infrastrukturmaßnahmen müssen vorgezogen und verstärkt werden. Dies gilt für den Ausbau des öffentlichen Personennahverkehrs, die Sanierung der Regionsstrassen und die energetische Gebäudesanierung. Auch über einen schnelleren Ausbau der Hochbahnsteige müsse gesprochen werden. Vor dem Hintergrund der Weltwirtschaftskrise ist es zudem unverantwortlich, dass die Region Hannover auch bei der Ausbildung sparen will. „Gerade jetzt brauchen junge Menschen auch regional eine Perspektive“, so Leidecker.

DIE Linke in der Regionsversammlung Hannover

Zurück zur Übersicht