Lübeck

Ein kostenloses Mittagessen

Die Lübecker Bürgerschaftsfraktion DIE LINKE. ist erfreut über den Beschluss des Landtages, Eltern mit geringem Einkommen vom KiTabeitrag zu befreien. Die Eltern werden durch Beitragsbefreiung zwar finanziell entlastet – leider nicht in allen Bereichen. Nach wie vor muss das Essen in der KiTa monatlich bezahlt werden – eine hohe finanzielle Hürde für Geringverdiener und Transferleitungsempfangende. „Wir plädieren dafür, dass auch das Essen vom Bildungsfonds bezahlt wird, denn unsere Forderung bleibt die völlige Kostenfreiheit der frühkindlichen Bildung.“, so Antje Jansen.

Die Aussichten gerade der Kinder aus einkommensschwachen Familien, irgendwann der Armutsfalle entkommen zu können, hängen an den zentralen Weichenstellungen in den ersten Lebensjahren.
Alle sind sich darüber einig, dass der Zugang zu Bildung und Qualifizierung die erste Voraussetzung für die Chance auf eine gesicherte Existenz ist.

Zurück zur Übersicht