Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz
Zum Hauptinhalt springen

Region Hannover

DIE LINKE: Diakonie hat Recht, echtes Sozialticket ist überfällig!

Er fordert außerdem einen Monatsfahrschein, damit Arbeitslose und Geringverdiener die Möglichkeit haben, jeden Tag im Monat mit dem öffentlichen Nahverkehr zu fahren. Bisher ist mit den ermäßigten Tagestickets und den monatlichen Ausgaben für den erforderlichen Berechtigtenausweis nach durchschnittlich sieben Nutzungstagen Schluss, weil dann der Hartz-IV-Regelsatz für Mobilität von rund 18 Euro aufgebraucht ist. 

Zurück zur Übersicht