"Mobilitätswende jetzt!? Über Irrwege und Auswege in der Verkehrspolitik"

Online-Diskussion mit Claudia Haydt (Landtagskandidatin Baden-Württemberg)

Am Donnerstag, 04.03.2021 um 20:00 Uhr live auf Zoom und YouTube auf DIE LINKE Tübingen

In der gegenwärtigen Debatte setzten die dominanten verkehrspolitischen Akteure auf eine technische und ökologische Modernisierung der (Auto)-Mobilität, in deren Rahmen entscheidende Fragen gar nicht erst gestellt werden oder aber falsch beantwortet werden. Damit die Mobilitätswende nicht ledig als eine Antriebswende verkümmert, diskutieren Claudia Haydt und ihre Gäste an diesem Abend zentrale Aspekte einer Mobilitätswende als ökologische Klassen- und Geschlechterpolitik.

mit Claudia Haydt, Landtagskandidatin Die Linke, Christoph Ozasek, Stadtrat Stuttgart SÖS/Die Linke, Siegfried Gack, ZAK³ (Gruppe gegen Kapitalismus, Krieg und Kohlendioxid) und Jessica Stolzenberger, Fridays for Future Baden-Württemberg

Zurück zur Übersicht