Über uns

Wir, demokratische Sozialistinnen und Sozialisten, demokratische Linke mit unterschiedlichen politischen Biografien, weltanschaulichen und religiösen Einflüssen, Frauen und Männer, Alte und Junge, Alteingesessene und Eingewanderte, Menschen mit und ohne Behinderungen, haben uns in einer neuen linken Partei zusammengeschlossen.

Wir halten an dem Menschheitstraum fest, dass eine bessere Welt möglich ist. Wir sind und werden nicht wie jene Parteien, die sich devot den Wünschen der Wirtschaftsmächtigen unterwerfen und gerade deshalb kaum noch voneinander unterscheidbar sind.

(Aus der Präambel des Parteiprogramms)

zum Parteiprogramm

Linksaktiv

DIE LINKE ist eine Partei in Bewegung. Wir sind die starke soziale Opposition im Bundestag und widerständige Kraft auf den Straßen. 

weiterlesen

Gerechtigkeit der Geschlechter

DIE LINKE will die strukturelle Diskriminierung von Frauen abschaffen und streitet für Geschlechtergerechtigkeit - auch in der LINKEN selbst. Wir wollen eine Partei sein, in der Frauen ihre Interessen vertreten können.

weiterlesen

Wir sind nicht käuflich

DIE LINKE ist nicht käuflich und sie ist transparent. Als einzige der im Bundestag vertretenen Parteien nehmen wir keine Großspenden von Konzernen, Banken, Versicherungen und Lobbyisten an.

weiterlesen

DIE LINKE in Zahlen

DIE LINKE zählt 60.350 Mitglieder (Stand: 31. Januar 2021). Zu den Mitgliederzahlen nach Bundesländern

6500 ehrenamtliche Verordnete in Kommunen und Landkreisen und 79 hauptamtliche Dezernenten. DIE LINKE ist in Europa, aber auch bundesweit, landespolitisch und kommunalpolitisch in den Parlamenten aktiv. Zur Übersicht der LINKEN Abgeordneten in Parlamenten.

 Mitglieder (Stand: 31. Dezember 2020):

Frauen:  22.063 22063.00 Frauen
Männer:  38.287 38287.00 Männer

 Europaabgeordnete:

Frauen:  3 3.00 Frauen
Männer:  2 2.00 Männer

 Bundestagsabgeordnete:

Frauen:  37 37.00 Frauen
Männer:  32 32.00 Männer

 Landtagsabgeordnete:

Frauen:  74 74.00 Frauen
Männer:  66 66.00 Männer

Woher wir kommen

historische Wurzeln

DIE LINKE sieht sich tief verwurzelt mit sozialistischer Geschichte, denn es ist die Geschichte zahlreicher mutiger Kämpfer:innen um ein besseres Leben und mehr Rechte.

Die Novemerrevolution 1919 war ein einschlägiges Ereignis der Arbeiter:innenkämpfe. Zwei zentrale Figuren, Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht, führen uns in einem Dosier durch diese spannenden Tage szialistischer Geschichte.

Rosa und Karl - ein Dosier

Zusammenschluss

DIE LINKE entstand im Jahr 2007 aus dem Zusammenschluss der Linkspartei.PDS und der WASG. Aber wie kam es zu dem Zusammenschluss? 

weiterlesen
Die Zentrale - Die Geschichte des Karl-Liebknecht-Hauses

Karl-Liebknecht-Haus

Das geschichtsträchtige Karl-Liebknecht-Haus in Berlin ist der Sitz des Parteivorstandes und der Bundesgeschäftsstelle

weiterlesen

Europäische Linke

Die Partei der Europäischen Linken ist eine 2004 gegründete europäische politische Partei. Mitglieder- und Beobachterparteien der EL sind sozialistische, kommunistische, rot-grüne und andere demokratische linke Parteien. Ihre Grundprinzipien und politischen Ziele wurden im Programm der EL 2004 festgelegt. Die Mitgliedschaft in der EL ist jeder linken Partei und politischen Organisation in Europa offen, die mit dem EL-Programm übereinstimmt und die EL-Satzung anerkennt.

weiterlesen

Das könnte Dich interessieren

Stellenausschreibungen

Hier geht's zum Praktikum in der Bundesgeschäftsstelle und zu den aktuellen Stellenausschreibungen.

Jetzt bewerben

Look'n'Feel

Erscheinungsbild der LINKEN

DIE LINKE Selbstdarstellungsflyer und Informationen zu unserem Logo können hier heruntergeladen werden.

weiterlesen