Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz
Zum Hauptinhalt springen

Rundbrief

der BAG Antifaschismus der Partei DIE LINKE

Heft 2-2017

EDITORIAL

Editorial
Julia Wiedemann

AKTUELLES

Was ist schlimmer AfD oder NPD? Petra Pau

Ziviler Widerstand tut not!

Neonazi-Demos und Rassisten-Kundgebungen sind immer noch und immer wieder ein Dauerthema:
Hans Erxleben

MOSAIK: ANTIFASCHISTISCHE PRAXIS

G20: Ein Erfolg für DIE LINKE. Fünf Thesen Florian Wilde

Steigbügelhalter. Die Unionsparteien haben in der Flüchtlingspolitik zum Aufstieg der AfD begetragen

Ulla Jelpke

Wir schaffen das! Lösungsversuche von »links«. Erste Erfolge und immer neue Fragen
Elke Breitenbach

Historische Chance verstrichen.
Die Bundesanwaltschaft plädiert im Prozess gegen den Nationalsozialistischen Untergrund (NSU) kontrafaktisch
Fritz Burschel

Vorwärtsverteidigung
Wehrmachtsdiskussion in der Bundeswehr: Die Modernisierung der Traditionspolitik von oben dient der Kriegsführungsbereitschaft
Ulla Jelpke/Frank Brendle

Frankreich: Marine Le Pen vorläufig strategisch gescheitert
Bernhard Schmid

GESCHICHTLICHES

Die Anfänge des russischen Faschismus: Völkisch-monarchistische Bewegung und Organisationen (Schwarzhunderter) von 1905 bis zur Oktoberrevolution 1917 Karl-Heinz Gräfe

Ist Rot also doch gleich Braun? Zur Kontroverse über den Wechsel zwischen »Rotfront« und SA

Oliver Reschke

Völkermord – was dann? Aufarbeitung – nein danke!
Andreas Bohne

Die »aggressivsten Kräfte« – wer sind sie heute?
Zur Bedeutung der Kapitalismuskritik in der antifaschistischen Geschichtsarbeit
Ulrich Sander

Robert Cohen
Der Vorgang Benario. Die Gestapo-Akte 1936–1942
Gerd Wiegel

Lutz Heuer
Aus dem Leben eines Politikers Antifaschisten und Gewerkschafters. Hans Jendretzky
Horst Helas

Erinnerungen an Heinrich Gemkow 1928–2017
Horst Helas

Bedarf es in Berlin einer weiteren Institution zur »Aufarbeitung der SED-Diktatur«?
Günter Benser