Zum Hauptinhalt springen

Bundesschiedskommission

Laut Bundessatzung sind zur Schlichtung und Entscheidung von Streitigkeiten in der Partei oder eines Gebietsverbandes mit einzelnen Mitgliedern und Streitigkeiten über Auslegung und Anwendung der Bundessatzung und nachgeordneter Ordnungen und zur Entscheidung über Wahlanfechtungen durch den Parteitag und durch die Parteitage der Landesverbände Schiedskommissionen zu bilden.

Mitglieder

Die Bundesschiedskommission wurde auf der 2. Tagung des 7. Parteitages am 19. Juni 2021 (Auszählung der Briefwahl am 9. Juli 2021) gewählt.

  • Marion Baumann (Berlin)
  • Wolfgang Fieg (Saarland)
  • Helge Fitz (Hessen)
  • Gunther Geiler (Bayern)
  • Karsten Knobbe (Brandenburg)
  • Barbara Laakmann (Nordrhein-Westfalen)
  • Adelheid Rupp (Bayern)
  • Tom Scheidung (Mecklenburg-Vorpommern)
  • Birgit Stenzel (Berlin)
  • Eva Vogt (Baden-Württemberg)

In der konstituierenden Sitzung am 10. Juli 2021 wählte die Kommission Karsten Knobbe zum Vorsitzenden und Birgit Stenzel zur stellvertretenden Vorsitzenden.

Verfahrensregeln der Bundesschiedskommission

Die Bundesschiedskommission (BSchK) hat am 10. Juli 2021 Verfahrensregeln zur Schiedsordnung beschlossen. Die Regeln betreffen im Wesentlichen die Arbeitsweise der Kommission und die Zusammenarbeit zwischen Kommission und Geschäftsstelle. Wir veröffentlichen die Regeln in vollständiger Form, um über die Verfahrensweise der Kommission zu informieren. weiterlesen

Kontakt

Bundesschiedskommission
c/o Jürgen Sauermann
Kleine Alexanderstraße 28, 10178 Berlin
Telefon: +49 30 24009641
bundesschiedskommission@die-linke.de

Beschlüsse der BSchk

Frühere Schiedskommissionen

Zurück zum Seitenanfang