Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz
Zum Hauptinhalt springen

Mentoringprogramm bei der LINKEN

Das Mentoringprogramm bietet bereits aktiven und engagierten Frauen zwischen 18 und 35 Jahren die Möglichkeit, DIE LINKE und ihre Politik umfassender kennen zu lernen, um zukünftig mehr Verantwortung zu übernehmen. Durch linke und feministische Inhalte, die Stärkung methodischer Kompetenzen sowie durch den Austausch mit den Mentorinnen/Mentoren, werden politische Prozesse für die Teilnehme­rinnen (Mentees) nachvollziehbarer. Sie erhalten einen umfangreichen Einblick in die politische Praxis. Das Programm beginnt im Juni 2019 und endet im April 2020. Es stehen 19 Plätze zur Verfügung, einer je Landesverband der Partei, einer für linksjugend ['solid], einer für DIE LIN KE.sds und ein Platz direkt beim Parteivorstand.

 

Wen suchen wir?

Bist du kreativ, engagiert und bereits aktiv bei der Partei DIE LINKE? Wenn du schon erste Erfahrungen in der Politik gemacht — und Lust auf mehr hast, wenn du voller Energie und Tatendrang steckst, den Mut hast zum Mitmi­schen und kommunikations- und teamfähig bist, dann bewirb dich jetzt. Das Programm richtet sich an Frauen bis etwa 35 Jahren.

 

Was erwartet dich?

Das Programm gliedert sich in:

·         den Austausch mit deiner Mentorin/ deinem Mentor,

·         Einheiten der politischen Bildung und das Erlernen methodischer Fähigkeiten,

·         eine Praxisphase und die Umsetzung eines eigenen politischen Projektes.

Du begleitest deine Mentorin/deinen Mentor tage­weise — zum Beispiel zu Gremiensitzungen —und bereitest diese mit vor. Du unterstützt deine Mentorin/deinen Mentor bei politischen Aktivi­täten. Sie/er kann mit dir persönliche, berufliche und politische Perspektiven erarbeiten. Genaues besprecht und plant ihr gemeinsam. Das gleich­berechtigte Miteinander steht im Vordergrund.

Überdies werden dir in verschiedenen Seminaren methodische Kompetenzen für den politischen Alltag und linke und feministi­sche Inhalte vermittelt. Beim Bundesparteitag kannst du inhaltliche Debatten in der LINKEN verfolgen: Hier kannst du DIE LINKE erleben.

Während deiner Praxisphase in Form eines Praktikums oder einer Hospitation im Umfeld deiner Mentorin/deines Mentors lernst du den Alltag in der LINKEN kennen und nimmst direkt am politischen Betrieb teil. Du erarbeitest in dieser Zeit ein eigenes politisches Projekt, zum Beispiel die Planung und Durchführung einer Veranstaltung.

Bei der Abschlussveranstaltung erhältst du ein Teilnahmezertifikat und eine zusätzliche Bestätigung über deine Teilnahme an den Seminaren zur politischen Bildung.

 

Termine 2019/2020 (Teilnahme obligatorisch):

 23. bis 24. Juni 2019: Auftaktveranstaltung und Orientierungsseminar: Einführung in das Mentoringprogramm in Berlin

August 2019: Seminar Politische Bildung

Oktober 2019: Seminar Politische Bildung

Januar 2020: Seminar Politische Bildung

April 2020: Abschlussveranstaltung

 

Wer ist deine Mentorin/dein Mentor? 

Die Mentorinnen und Mentoren üben eine Funktion oder ein Mandat in der bzw. für die Partei DIE LINKE aus. Sie haben bereits mehrere Jahre Erfahrung und kennen sich in der politi­schen Landschaft und in der Partei gut aus. Du kannst in deiner Bewerbung auch einen Vorschlag für eine Wunschmentorin/einen Wunschmentor und ein Thema, das dich besonders interessiert, angeben.

 

Was du sonst noch wissen solltest

Für dich fallen keine Kosten für die Teilnahme an den oben genannten Terminen an.

 

Kontakt und Bewerbung

Wir brauchen ein Anschreiben, in welchem du deine Idee für ein politisches Projekt vorstellst (max.1 Seite), tabellarischen Lebenslauf inklu­sive Angaben zu Art, Umfang und Dauer des gesamten gesellschaftlichen und parteipoliti­schen Engagements (max. 3 Seiten) und ggf. ein Unterstützungsschreiben durch ein Parteigremium (zum Beispiel Kreisvorstand, Landesvorstand).

Bitte schicke deine Bewerbungsunterlagen ausschließlich per Email an:

Bundesgeschäftsstelle der Partei DIE LINKE Bundesgeschäftsführung, Jörg Schindler Kleine Alexanderstraße 28,10178 Berlin

E-Mail: bundesgeschaeftsstelle@die-linke.de

 

Bewerbungsfrist bis zum 30. April 2019

Die Auswahl wird durch den Geschäftsführenden Parteivorstand in Abstimmung mit dem jeweiligen Landesverband getroffen. Bei Fragen wende dich an Antje Schiwatschev, E-Mail: antje.schiwatschev@die-linke.de, Telefon: 030/24 00 93 40