Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz
Zum Hauptinhalt springen

Katja Kipping und Gregor Gysi

DIE LINKE macht den Unterschied – soziale Gerechtigkeit ist wählbar!

Gregor Gysi, der Präsident der Europäischen Linken und die Parteivorsitzende Katja Kipping haben im Rahmen der Pressekonferenz im Karl-Liebknecht-Haus  sich zu den inhaltlichen Schwerpunkten der LINKEN im Wahlkampfendspurt geäußert. Katja Kipping stellte das am Wochenende  vom Parteivorstand beschlossene Strategiepapier "DIE LINKE macht den Unterschied - soziale Gerechtigkeit ist wählbar!" vor, in dem die anstrebten Veränderungen auf den zentralen Politikfeldern Steuern, Armut, Gesundheit, Wohnen und Frieden ausgeführt werden. Gysi betonte zudem die zwingende Verbindung von sozialer und ökologischer Frage und damit die gewachsene Bedeutung  von Klima- und Umweltschutz für DIE LINKE.

Zurück zur Übersicht