Sibel Yiğitalp (HDP)

Sibel Yiğitalp (HDP) zum HDP-Verbot

Am heutigen Donnerstag fand eine Pressekonferenz zum geplanten Verbotsverfahren gegen die HDP in der Türkei statt. Mit dabei war neben Jörg Schindler, Bundesgeschäftsführer der Partei DIE LINKE, und Gökay Akbulut, Abgeordnete der Partei DIE LINKE im Deutschen Bundestag, Sibel Yiğitalp. Frau Yiğitalp war Abgeordnete der HDP in der letzten Legislaturperiode in der Türkei und verlor ihr Mandat im Zuge der Repressionen gegen die HDP. Gemeinsam mit vielen anderen droht ihr im Zuge eines HDP-Verbotes ein "Politikverbot" in der Türkei.

Die Aufzeichnung der Pressekonferenz kann auf YouTube abgerufen werden. Die Pressekonferenz wurde von einer türkisch-deutsch Dolmetschung begleitet. Zusätzlich stellen wir Ihnen hiermit das Redemanuskript von Sibel Yiğitalp zur Verfügung. Weiter unten findet sich die deutsche Übersetzung. 

 

Rede von Sibel Yiğitalp (Türkisch)

Değerli basın mensupları
Die Linke'nin saygıdeğer milletvekili ve yöneticileri
2 Mart 1994 DEP Milletvekillerine yapılan Meclis Darbesi gibi, bugünde 17 Mart 2021 tarihinde yapılan Meclis Darbesini, Ömer Faruk Gergerlioğlu'nun hukuka aykırı olarak Milletvekilliğinin, düşürüldü.

Siyasi saiklerle, talimatlarla muhalefete Meclisin üçüncü büyük partisi HDP'ye düşünce ve açıklamalarından dolayı kapatma davası açıldı. Milletvekilleri hakkındaki fezlekelerin meclise taşınmasını milletin iradesine saldırıdır. 6.5 milyon seçmenin iradesine saygı gösterilmiyor. AKP-MHP'ye bağlı savcılar Türkiye'yi partiler mezarlığına dönüştüren hukuksuzluğa imza atıyor.

Kürt halkının önemli bir kesiminin siyasi irade olarak gördüğü Abdullah Öcalan'ın sağlık durumuna ilişkin sosyal medyada bugünlerde yayılan haberler kaygı vericidir. Hükümet tarafından soru işaretlerini giderecek aile, avukat görüşünün 1 yılı aşkın süredir engellenmesi soru işaretlerini arttırıyor.

Sayın Basın mensupları

HDP'ye kapatma davasının açılması, milletvekilimiz Ömer Faruk Gergerlioğlu'nun vekilliğinin düşürülmesi ve İmralı'ya ilişkin kaygı verici iddiaların yayıldığı bu günlerde Almanya Dışişleri Bakanı Haiko Mass'ın "mülteciler konusunda Türkiye ile anlaştık" demesi manidardır.
Yargı organları bağımsız ve tarafsız olmayan, İktidarı Ulusal ve Uluslararası Hukuka uymayan, AYM ve AİHM kararlarını uygulamayan Türkiye ile anlaşma imzalanması hukuksuzluklara ortak olmak anlamına gelir.
 
Sayın basın mensupları,

Biz HDPliler olarak Düşünce ve ifade özgürlüğü Anayasa ve Sözleşmelerle güvence altına alınan başta Selahattin Demirtaş'ın AİHM Büyük Daire kararı olmak üzere, Osman Kavala, Ahmet Altan, tutuklu gazeteciler, avukatlar, bilim insanları ve siyasetçilerin derhal özgür bırakılmasını talep ediyoruz.
 
Biz HDPliler olarak
Parti kapatmalara, Dokunulmazlıkların kaldırılmasına, belediyelere kayyum atanmasına, KHK ile yaşatılan tüm mağduriyetlere karşı durduk ve bu pratiklerin son bulmasını istiyoruz.

Biz HDPliler Tek adam başkanlık rejimine diktatörlüğe karşı, demokrasi diyoruz.

 


Rede von Sibel Yiğitalp (Deutsch)

Sehr geehrte Medien-Vertreterinnen,
sehr geehrte Vertreterinnen der Partei DIE LINKE,

ähnlich, wie bei dem parlamentarischen Putsch an den Abgeordneten der DEP, am 2. März 1994, wurde gestern am 17. März 2021 mit einem parlamentarischen Putsch, Ömer Faruk Gergerlioğlu, das Mandat illegal entzogen.

Mit politischen Motiven und Befehlen wurde gegen die drittgrößte Oppositionspartei HDP, wegen ihren Äußerungen und Gedanken, ein Verbotsverfahren eröffnet. Es ist ein Angriff auf den Willen der Nation/Wählerinnen, dass gegen die Abgeordneten im Parlament vorgegangen wird. 6.5 Millionen Wählerstimmen werden missachtet. Die Staatsanwälte, die in Verbindung mit der AKP und MHP stehen, handeln rechtswidrig und machen aus der Türkei ein Grab für Parteien.

Die Nachrichten in den sozialen Medien über die Gesundheit von Abdullah Öcalan, den ein bedeutender Teil des kurdischen Volkes als politischen Vertreter ansieht, sind besorgniserregend. Es wirft Fragen auf, dass der Besuch von Familienangehörigen und Anwälten seit über einem Jahr gehindert wird. Die Regierung könnte durch eine Besuchserlaubnis dies klären.

Sehr geehrte Medien-Vertreterinnen,

ich möchte darauf hinweisen, dass während das Verbotsverfahren gegen die HDP eröffnet wurde, während unserem Abgeordneten Ömer Faruk Gergerlioğlu sein Mandat entzogen wurde, während besorgniserregende Informationen aus İmralı kamen, Heiko Maas sagte „wir haben uns bezüglich der Flüchtlinge mit der Türkei geeinigt“.

Wenn man einen Vertrag mit der Türkei unterzeichnet, die keine Pressefreiheit besitzt, die sich weder an nationales und internationales Recht hält,  die die Urteile vom EGMR und dem Verfassungsgericht nicht umsetzt, beteiligt man sich dadurch bei diesen Rechtswidrigkeiten.

Sehr geehrte Pressevertreterinnen,

wir, die HDP, fordern, dass die inhaftierten Journalisten, Anwälte, Wissenschaftler und Politiker, deren Recht auf Meinungsfreiheit durch die Verfassung geschützt ist, sofort freigelassen werden - allen voran Selahattin Demirtaş, mit Urteil vom EGMR, Osman Kavala und Ahmet Altan.

Wir, die HDP, haben uns gegen alle  Partei-Verbotsverfahren, Aufhebungen der Immunitäten, und Ersetzungen der gewählten Bürgermeister durch Zwangsverwalter eingesetzt und fordern, dass diese Praktiken beendet werden.

Wir, die HDP, wollen eine Demokratie und kein Präsidialregime oder eine Diktatur!

 

Zurück zur Übersicht