Zum Hauptinhalt springen
Kandidat

David Stoop

Ich bin derzeit Sprecher für Europapolitik, Haushaltspolitik und Gewerkschaften der Linksfraktion in der Hamburgischen Bürgerschaft. Politisch engagiere ich mich besonders für Frieden, gute Arbeit und Antifaschismus.

Politische Motivation

Als aktiver Gewerkschafter und früherer Betriebsrat liegt mir das Thema ‚gute Arbeit‘ besonders am Herzen. Tariflich gesicherte, gut bezahlte und mitbestimmte Arbeit muss europaweit Alltag sein – und nicht die Ausnahme.

Ich will ein Europa, das den Interessen aller Bürger*innen dient – und nicht nur ein paar Groß-Konzernen. Als Hamburger weiß ich um den immensen Schaden für die Allgemeinheit, den die mitunter wirklich absurden Steuerprivilegien für die reichsten Leute und die mächtigsten Unternehmen verursachen. Für mich steht fest: Wir müssen diese Privilegien dringend abschaffen– Europa gehört uns allen!

Social Media

X: @DavidStoopHH

Instagram: @stoopdavid

Facebook: @stoopdavid

Biographische Angaben

  • 2017-2020 Landessprecher der Partei DIE LINKE Hamburg
  • Aktiv in friedenspolitischen und antifaschistischen Initiativen sowie in der AG Betrieb und Gewerkschaft und der ver.di
  • 2018-2020 ver.di Betriebsrat
  • Seit 2020 Abgeordneter der Fraktion DIE LINKE in der Hamburgischen Bürgerschaft
  • 2009-2011 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität zu Köln
  • 2012-2015 Jugendbildungsreferent der DGB Jugend NRW
  • Seit 2016 päd. Mitarbeiter der Deutschen Angestellten Akademie Hamburg (DAA)
  • Die Partei Die Linke
  • Bund Demokratischer WissenschaftlerInnen (BdWI)
  • Beirat der Rosa Luxemburg Stiftung Hamburg (RLS)
  • Hans Böckler Stiftung (HBS), Alumni
  • Gewerkschaft ver.di
  • Mieter helfen Mieter e.V.
  • La Talpa – Verein zur Förderung kritischer Wissenschaften und Bildung e.V. (Schatzmeister)

 

Zurück zur Übersicht "Europawahl 2024"