Zum Hauptinhalt springen
Anni Seidl, Friederun Fessen, Sybille Stamm

Erklärung zum Papier des Ältestenrates

Zu einer »Mitteilung über die Beratung des Ältestenrates der Partei DIE LINKE am 17.3.2022« erklären Anni Seidl, Friederun Fessen, Sybille Stamm, Mitlieder des Ältestenrates der Partei DIE LINKE:

»Dieses Papier lag dem Ältestenrat nicht vor und ist vom Ältestenrat auch nicht abgestimmt oder beschlossen worden. Wir stellen fest: Wir sind der Meinung es handelt sich um einen verbrecherischen Angriffskrieg Russlands gegen die Ukraine. Das steht für uns außer Frage und darf nicht relativiert werden.«

Zurück zum Seitenanfang