Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz
Zum Hauptinhalt springen

Landtagswahlen 2018

Landtagswahlen in Bayern am 14. Oktober

Das Motto des Wahlprogramms macht deutlich, wofür DIE LINKE in Bayern steht: Es geht um "Mehr für die Mehrheit". Im Vordergrund stehen neben dem linken Kernthema soziale Gerechtigkeit, die Schwerpunkte Ökologie, Gesundheit, Wohnen, Nahverkehr sowie Bildung. Statt Spezlwirtschaft, Elitenpolitik und Abbau von Grundrechten steht DIE LINKE als soziale Opposition für politische Alternativen mit Mehrwert für die Mehrheit. Wichtige Ziele sind der Ausbau des ÖPNV, günstiger Wohnraum durch u.a. 40.000 neue Sozialwohnungen pro Jahr und gute Bildung für alle durch die Erhöhung der Bildungsausgaben auf 7 Prozent des Landeshaushalts.

Zum Landtagswahlprogramm

Nähere Informationen zum Wahlverfahren bei den Landtagswahlen in Bayern finden Sie unter www.wahlrecht.de.

Landtagswahlen in Hessen am 28. Oktober

Hessen ist ein reiches Land. Die Wirtschaft wächst, die Steuereinnahmen des Landes und die  Beschäftigungszahlen steigen. Doch das ist nur die eine Seite der Medaille. Gleichzeitig wächst die Schere zwischen Arm und Reich. Während 1.400 Hessinnen und Hessen ein Einkommen von über einer Million Euro jährlich beziehen, sind rund 900.000 Menschen von Armut betroffen oder bedroht und über 500.000 Menschen müssen für Niedriglöhne schuften. Leiharbeit, Minijobs, Schein- und Soloselbstständigkeit breiten sich weiter aus. 

Weiterlesen