Bernd Riexinger

Zur Rodung des Dannenröder Waldes

Klimschutzaktivistinnen und -aktivisten besetzen heute die Hessische Landesvertretung, um gegen die Rodung des Dannenröder Waldes zu protestieren. Bernd Riexinger, Vorsitzender der Partei DIE LINKE, dazu:

Wer heute noch Wälder abholzt, um Autobahnen zu bauen, ist doch wirklich nicht im Jahre 2020 angekommen. In Hessen sieht man in aller Deutlichkeit, wie viel Grün bei den Grünen bleibt, wenn sie in eine Regierungskoalition mit der CDU gehen. Es ist richtig und wichtig, dass Klimschutzaktivistinnen und -aktivisten dagegen protestieren.