Sprengstoff – Themen im Kiez: Mietendeckel

eine Veranstaltung von DIE LINKE.Berlin-Mitte. Gastgeber: Tobias Schulze, MdA. Zu Gast: Katharina Mayer (LINKE Bezirksverordnete Mitte, stadtentwicklungspolitische Sprecherin)

Ist der Mietendeckel nun da? Was bedeutet er für mich? Muss ich irgendwas machen? Wo bekomme ich Infos?

Unser Gast: Katharina Mayer (LINKE Bezirksverordnete Mitte, stadtentwicklungspolitische Sprecherin)

 

Sehr gern hätten wir ins Sprengbüro eingeladen – doch die Umstände erfordern ein Format, das online funktioniert. So startet unsere neue Veranstaltungsreihe als Videokonferenz – nicht als Stream. Wir wollen nicht nur in Richtung des Publikums sprechen und informieren, wir wollen alle einladen mitzusprechen und Fragen zu stellen. Das erfordert nur einen Klick: https://meet.linus-neumann.de/Sprengbuero

 

Auf mobilen Geräten wie Smartphones und Tablets muss leider manchmal die App installiert werden, ansonsten geht einfach ein Browserfenster auf. Es ist kein Passwort notwendig. Wenn wir die Verbindung und die Einstellungen vorher gemeinsam testen sollen – bitte rechtzeitig vorher Bescheid sagen!
Mehr über das kostenlose Open-Source-Videokonferenz-Tool Jitsi in der Wikipedia.

 

Wer eine Frage per Telefon stellen möchte, kann das selbstverständlich auch während der Veranstaltung tun: 030 – 547 13 449.