Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz
Zum Hauptinhalt springen

NRW - Bochum

Kostenlose Emailadresse für BochumerInnen

Das hätte einen doppelten Vorteil, wie Uwe Vorberg von der Linksfraktion erklärt:

„Die Entwicklung der Emailkommunikation ist rasant. Einladungen zu Geburtstagsfeiern, Konzerten oder auch Demonstrationen werden häufig nur noch per Email verschickt. Wer keinen Emailzugang hat, ist von vielen Informationen und Diskussionen praktisch ausgeschlossen. Deshalb wäre die Möglichkeit einer kostenlosen Bochumer Emailadresse, die nicht mit kommerzieller Werbung verbunden ist, für die EinwohnerInnen wünschenswert.

Gleichzeitig wäre dies durch den zunehmenden Emailverkehr eine Werbemaßnahme für Bochum, denn in der Emailadresse soll auf jeden Fall der Name unserer Stadt auftauchen. Ich würde mich freuen, wenn unser Antrag für eine kostenlose Emailadresse im Rat eine Mehrheit finden würde."

Fraktion DIE LINKE Bochum

Zurück zur Übersicht