Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz
Zum Hauptinhalt springen

Frankfurt am Main

Fridays for Future: DIE LINKE. im Römer unterstützt den Schüler*innen-Protest

Seit einigen Wochen protestieren Schüler*innen und Auszubildende jeden Freitag gegen den Klimawandel und für den Kohleausstieg.

Seit einigen Wochen protestieren Schüler*innen und Auszubildende jeden Freitag gegen den Klimawandel und für den Kohleausstieg. Auch in Frankfurt gehen die Schüler*innen unter dem Motto #fridaysforfuture auf die Straße.

„Die jungen Menschen haben erkannt, dass der Klimawandel ihre Zukunft bedroht und es höchste Zeit ist zu handeln“, sagt Ayse Dalhoff, die kinder- und jugendpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE. im Römer und ist beeindruckt vom Engagement der Jugendlichen. 

„Ihnen ist klar, dass das Thema Klima global ist – d.h. uns alle betrifft, uns verbindet und über Einzelinteressen hinausweist. Sie verbinden Klima- und Sozialpolitik und treffen damit einen wichtigen Kern“, so Dalhoff weiter. „Doch sie beweisen mit ihrem Streik nicht nur ihre Weitsicht, sondern auch ihr Interesse an politischer Teilhabe. Sie wollen ihre Gesellschaft und Zukunft mitgestalten. Auch das müssen wir sehen.“ 

DIE LINKE. im Römer begrüßt das Engagement der Jugendlichen und möchte sie in ihrem Vorhaben unterstützen.

Zurück zur Übersicht