Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz
Zum Hauptinhalt springen

NRW - Köln

DIE LINKE. Köln: Zweitwohnungssteuer abschaffen - Zuzugsbonus festschreiben

Auf der Veranstaltung des AStA der Universität zur Kommunalwahl 2009, am 1. Juli, erklärte der OB-Kandidat von SPD und Bündnis90/DieGrünen, Jürgen Roters, dass er die Zweitwohnungssteuer abschaffen wolle.

Fraktionsvorsitzender Jörg Detjen sprach Roters auf der ASTA-Veranstaltung auf dieses Thema an. Dazu erklärt Jörg Detjen:<//span> <//font>„Einen Zuzugsbonus sieht das Programm des rot-grünen OB-Kandidaten bisher nicht vor. Herr Roters sagte auf der Uni-Veranstaltung aber zu, dass der Zuzugsbonus wieder eingeführt wird. Mit Gutscheinen der städtischen Beteiligungsunternehmen (Schwimmbäder, Museen, Oper, Zoo u.a.) im Wert von ca. 110 Euro – so war die Regelung 2003 – kann die Stadt neuen Studenten bei einem Neuanfang in Köln sozial helfen<//span>.“

Der Vorschlag wurde von den anwesenden Studentinnen und Studenten unterstützt.<//span> <//font><//font>

 

Zurück zur Übersicht