Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz
Zum Hauptinhalt springen

Kreis Hameln-Pyrmont

Bürokratiemonster Bildungs- und Teilhabepaket

Laut Bund der Steuerzahler sind im Jahr 2011 bei den Kommunen in Niedersachsen 66,3 Mio. Euro für Förderung von Bildung und
Erziehung angekommen. Ausgeschüttet wurden davon lediglich 25,4
Mio.€. Der Restbetrag von 40,9 Mio. € verblieb in den Kommunalhaushalten
zur freien Verfügung.

Unter diesem Gesichtspunkt hat die Fraktion Piraten &DIE LINKE. in
der Stadt Hameln eine Anfrage gestellt, wieviel Geld wirklich bei der
Zielgruppe angekommen ist. Diese Anfrage habe ich heute auch an
den Landrat übermittelt um die Zahlen für den Landkreis zu
bekommen.

„Im Interesse der Kinder müssen Landkreis, Stadt und Schule eine
Lösung finden, damit das Geld mit Beginn des neuen Schuljahres
seinen eigentlichen Zweck erfüllt. Schon im Frühjahr haben wir einen
runden Tisch gegen Kinderarmut gefordert. Jetzt zeigt sich, der
Landkreis muss mit mehr Nachdruck aktiv werden," so Pook.

Zurück zur Übersicht