Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz
Zum Hauptinhalt springen

Essen

AKW-Laufzeitverlängerung kostet Essen 24,5 Mio. Euro

Die LINKE-Ratsfraktion geht davon aus, dass diese Mindereinnahmen bislang weder im städtischen Haushalt noch in der mittelfristigen Finanzplanung berücksichtigt worden sind. Leymann-Kurtz abschließend: „Wir dürfen gespannt sein, welche „Spar“-Vorschläge uns der Kämmerer unterbreiten wird, um diese Mindereinnahmen auszugleichen.“

 

Zurück zur Übersicht