Einladung: „Mein Körper - meine Wahl!" – Weg mit den Paragrafen 218/219a“

mit Conny Swillus-Knöchel, LAG LISA (Linke Sozialistische Arbeitsgemeinschaft Frauen) NRW, einer polnischen Aktivistin und Veronika Buszewski, Linksfraktion im Rat der Stadt Herne

Online-Konferenz, Sonntag, den 7. März 2021 ab 16 Uhr auf Zoom

Das Thema Schwangerschaftsabbrüche ist in Deutschland auch heutzutage noch mit großen gesellschaftlichen Stigmata verbunden. Entgegen landläufiger Vermutung sind Schwangerschaftsabbrüche in Deutschland nicht legal. Der Paragraph § 218 StGB verbietet auch heute noch Abtreibungen; sie sind lediglich unter bestimmten Rahmenbedingungen straffrei. So darf ein Abbruch lediglich dann durchgeführt werden, wenn die Frau zuvor bei einer sogenannten „Schwangerschaftskonfliktberatung“ teilgenommen hat. Dies ist nicht nur entmündigend, sondern auch in vielen Fällen eine zusätzliche psychische Belastung für die betroffenen Frauen. 

Wir laden Euch herzlichst dazu ein, mit uns über dieses Thema ins Gespräch zu kommen und ein Zeichen zu setzen für die Rechte der Frauen und damit auch für das Recht auf Abtreibung.

Zurück zur Übersicht