Livestreams

Super Tuesday: Wahlen gewinnen mit LINKS

Unsere neue Online-Veranstaltungsreihe zeigt euch alle Facetten eines erfolgreichen Wahlkampfes: vom Infostand und Haustürgesprächen, über Organizing-Strategien bis Social Media und dem Umgang mit Hass im Netz. 

Weiterlesen

Politischer Jahresauftakt 2021

DIE LINKE beging das Superwahljahr 2021 am Wochenende mit ihrem Politischen Jahresauftakt, der Corona-bedingt digital abgehalten werden musste. Wir dokumentieren die Veranstaltung. 

Weiterlesen
Foto: Mark Mühlhaus/attenzione

DIE LINKE in Corona-Zeiten

Der Talk mit Jörg Schindler

Alle Live-Mitschnitte im Überblick.

Zur Übersicht​​​​​​​

Termine

  1. Superdienstag
    20.00 Uhr

    Lass uns reden! Einwänden gegen unser Programm begegnen

    Online-Workshop der Reihe "Super Tuesday"

    Unser Wahlprogramm ist gut. Das wissen wir. Doch zuweilen gibt es von anderen Fragen, Einwände, auch Kritik. Manch Argument hat Hand und Fuß, anderes sind hartnäckige Vorurteile. Auch wir selbst fühlen uns beim ein oder anderen Thema vielleicht noch unsicher. Ob im Bekanntenkreis, am Infostand oder auf einer Podiumsdiskussion: In diesem Workshop sammeln wir die häufigsten Einwände gegen DIE LINKE und unser Programm. Wir üben, mit kritischen Fragen umzugehen, auf Begründetes einzugehen und Falsches zu kontern.

    Referentin: Sophie Dieckmann (DIE LINKE BGSt)

    weitere Informationen | zur Anmeldung

    In meinen Kalender eintragen
  2. Videokonferenz
    10.00 Uhr

    Einführung, Austausch und Best-Practice-Beispiele aus der Organizing - Arbeit gegen rechts.

    Onlineseminar im Rahmen von "Antifa heißt Anruf - mit Organizing gegen rechts

    Antifa heißt Anruf - mit Organizing gegen rechts

    Rassistische, reaktionäre und neonazistische Positionen werden von Jahr zu Jahr selbstverständlicher kundgetan. Die Ereignisse in Halle, Kassel und  Hanau sind „nur“ die Konsequenz dieses rassistischen und antisemitischen Klimas, das seit Jahren von rechten Netzwerken organisiert wird. Mit der NSU 2.0 Drohbriefserie und weiteren Enthüllungen rechter Netzwerke in den Sicherheitsbehörden wird nochmals deutlich wie verankert neonazistische Putschfantasien in den Institutionen sind. Durch die Querdenken-Proteste, bei denen personelle wie ideologische Überschneidungen mit der extremen Rechten keine Seltenheit darstellen - und einer AfD als parlamentarischer Arm eines mittlerweile ultrakonservativen bis extrem rechten Spektrums werden die Zeichen weiterhin auf Sturm stehen.

    Insofern müssen antifaschistische Gegenstrategien weiter diskutiert und an ihnen gefeilt werden. Wir müssen uns austauschen, wie wir im Kampf gegen rechts besser und effektiver werden. Wir wissen um die Bedeutung antifaschistischer Proteste und Bündnisse und wir wissen auch, dass es darüber hinaus eine nachhaltige gesellschaftliche Verankerung braucht, um Menschen kontinuierlich gegen rechte Hetze zu mobilisieren und zu organisieren. Am 22. und 23. Januar 2021 werden wir ein neues Format in der Arbeit gegen Rechts ausprobieren und darüber sprechen, welche Chancen Organizing für erfolgreiche antifaschistische Politik vor Ort bietet.

    22. Januar 2021 | 19:00 – 21:00 Uhr

    Online-Podiumveranstaltung: Antifa heißt Anruf – Organizing als Strategie gegen rechts.

    Mit Beiträgen von Dana Fuchs, Christoph Muck und Robert Maruschke.

     

    23. Januar 2021 | 10:00 – 17:00 Uhr

    Onlineseminar: Einführung, Austausch und Best-Practice-Beispiele aus der Organizing-Arbeit gegen rechts.

    Diese Online-Veranstaltung richtet sich an Aktive, Teamende, Multiplikator*innen in der Arbeit gegen rechts und Organizing-Erfahrene. Wenn du Interesse hast, kannst du dich hier anmelden – wir bitten dich alle Felder auszufüllen. Schreib uns bitte auch unter „Bemerkungen/Fragen“, ob und welche eigenen Projekte, Veranstaltungen und Initiativen du planen möchtest oder bereits durchgeführt hast. Bei Fragen kannst du an polbil@die-linke.de  schreiben oder unter 030 / 24009-360 anrufen. Anmeldeschluss ist der 18. Januar 2021. Wenn es mehr Anmeldungen als Plätze gibt, werden wir uns rechtzeitig melden.

    In meinen Kalender eintragen
  3. Videokonferenz
    18.00 Uhr

    Mehr Zeit für's Leben: Wie die 4-Tage-Woche Realität wird?

    Mit: Katja Kipping (Parteivorsitzende DIE LINKE & MdB), Kai Burmeister (Gewerkschaftssekretär IG Metall Baden-Württemberg) und Florian Vollert (Landtagskandidat für DIE LINKE im Wahlkreis Heidenheim).

    In meinen Kalender eintragen
  4. Superdienstag
    20.00 Uhr

    Den Wahlkreis gewinnen, aber wie? Mit Katalin Gennburg und Luigi Pantisano

    Online-Workshop der Reihe "Super Tuesday"

    Gute Wahlergebnisse im eigenen Wahlkreis sind eine große Herausforderung. Fragen wir doch mal zwei, die es geschafft haben. Katalin Gennburg hat in Treptow im Ostteil Berlins einen Überraschungserfolg erzielt und ihren Wahlkreis bei der Abgeordnetenhauswahl 2016 gewonnen. Dem Baden-Württemberger Luigi Pantisano ist im Herbst 2020 eine politische Sensation gelungen, indem er im beschaulichen Konstanz im ersten Wahlgang bei der Oberbürgermeisterwahl den ersten Platz belegte. Gemeinsam wollen wir diskutieren, wie sie das gemacht haben und was wir daraus lernen können.

    Moderation: Sophie Dieckmann (DIE LINKE BGSt)

    weitere Informationen | zur Anmeldung

    In meinen Kalender eintragen
  5. Videokonferenz
    19.00 Uhr

    Wie machen wir Heidelberg sozial & ökologisch für Alle?

    Mit: Janine Wissler (Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE. im hessischen Landtag & Kandidatin für den Parteivorsitz) und Sahra Mirow (Landtagskandidatin für DIE LINKE im Wahlkreis Heidelberg und Spitzenkandidatin für DIE LINKE. Baden-Württemberg).

    In meinen Kalender eintragen
  6. Superdienstag
    11.00 Uhr

    Gute Pressearbeit im Wahlkampf – Einblick mit den Profis

    Online-Workshop der Reihe "Super Tuesday"

    Wenn man im Wahlkampf in der lokalen Presse nicht nur auftauchen, sondern auch glänzen möchte, braucht es Kenntnisse darüber, wie Journalismus und gelungene Pressearbeit funktionieren. In diesem Workshop verraten euch erfahrene Pressesprecher*innen Tipps und Kniffe aus ihrem Handwerk.

    Referent*innen: Antje Dieterich (DIE LINKE BGSt)

    weitere Informationen | zur Anmeldung

    In meinen Kalender eintragen

Ihr organisiert in eurem Verband einen Livestream oder eine Videokonferenz und wollt eure Veranstaltung hier bewerben?

Dann kontaktiert uns unter livestream@die-linke.de