Links zu flüchtlingspolitischen Informationsseiten

Rat und Tat gegen Rechtsextremisten

Mobile Beratung gegen Rechtsextremismus: Kommunale Strategien gegen Rechtsextremismus und Rassismus – Dokumente und Handreichungen

Die Mobile Beratung gegen Rechtsextremismus Berlin hat zahlreiche Fortbildungen und Workshops für unterschiedliche Zielgruppen im Programm. mehr

Publikationen der MBR Berlin und des VDK e.V. können auf dieser Seite als PDF heruntergeladen werden. Beschreibungen zu den einzelnen Publikationen finden Sie in den jeweiligen Ordnern. Fast alle Veröffentlichungen können dort auch als Printversion bestellt werden. mehr

Amadeu-Antonio-Stiftung: Wie funktioniert rechte Mobilisierung gegen Flüchtlinge?

Sie gehen immer gleich vor: Getarnt als harmlose besorgte Bürger machen Rechtsextremisten gegen Flüchtlingsunterkünfte mobil und versuchen rassistische Ressentiments in der Nachbarschaft anzustacheln. Mit fatalen Folgen: Anschläge und Übergriffe häufen sich. Die Broschüre deckt die Akteure und Strategien der geistigen Brandstifter auf und zeigt anhand konkreter Beispiele, wie die rechte Mobilisierung on- wie offline funktioniert. mehr

Pro Asyl: Rechte Hetze bekämpfen

Getarnt als besorgte Bürger machen Rechtsextremisten gegen Flüchtlingsunterkünfte mobil und versuchen rassistische Ressentiments in der Nachbarschaft anzustacheln. Was tun, wenn sich Protest gegen eine Flüchtlingsunterkunft im eigenen Stadtteil regt? mehr

Rechtliche Grundlagen und Hilfestellung

Menschenrechtliche Verpflichtungen bei der Unterbringung von Flüchtlingen: Empfehlungen an die Länder, Kommunen und den Bund

Deutschland ist nach internationalem Flüchtlingsrecht und den Menschenrechten dazu verpflichtet, menschenrechtskonforme Aufnahmebedingungen für Asylsuchende sicherzustellen. Die Realität sieht häufig anders aus. Nicht selten sind die Zustände in den Flüchtlingsunterkünften menschenunwürdig. In vielen Teilen Deutschlands müssen Menschen, die hier Schutz vor Krieg, Terror oder Verfolgung suchen, sogar über Jahre in solchen Einrichtungen leben. Das vorliegende Policy Paper benennt menschenrechtliche Handlungspflichten von Ländern, Kommunen und vom Bund. PDF zum Download

Unterbringung von Flüchtlingen in Deutschland: Regelungen und Praxis der Bundesländer im Vergleich – Von Kay Wendel

In der folgenden Untersuchung wird ein Ländervergleich der Regelungen zur Unterbringung von Flüchtlingen durchgeführt. Ziel ist es, einen Überblick zu geben. PDF zum Download

Amadeu-Antonio-Stiftung: Pro Menschenrechte. Contra Vorurteile

Fakten und Argumente zur Debatte über Flüchtlinge in Deutschland und Europa. Wache Bürgerinnen und Bürger stellen sich rassistischer Stimmungsmache entschieden und engagiert entgegen. Die Amadeu-Antonio-Stifung hat in der folgenden Broschüre Argumente und FAkten zusammengestellt, die in der Diskussion hilfreich sein können. PDF zum Download