Fair Transport Europe - Fairer Verkehr Europa

Unterschreiben gegen Lohndumping auf Europas Straßen und Schienen!

Fair Transport Europe - Fairer Verkehr Europa

Der Wettbewerb um die billigsten Preise auf Europas Straßen und Schienen wird immer mehr auf dem Rücken der Beschäftigten ausgetragen: die Folge sind Fernfahrer, die unterwegs im eigenen Auto schlafen müssen, 24-Stunden-Schichten oder "selbständige" Lokführer. DIE LINKE unterstützt deshalb die Europäische Bürgerinitiative "Fair Transport Europe", die über eine europäische Entsenderichtlinie durchsetzen will, dass Lohn- und Sozialstandards nicht weiter unter Druck geraten und sich die Arbeitsbedingungen der Beschäftigten im europäischen Transportgewerbe verbessern.

Bitte unterstützen Sie die Europäische Bürgerinitiative "Fair Transport Europe" - bis zum 13. September 2016 können Sie hier direkt unterschreiben für ein Europa, in dem Beschäftigte nicht gegeneinander ausgespielt werden.

Fairer Verkehr Europa: Beschluss des Parteivorstandes vom 4. Juni 2016

DIE LINKE unterstützt die gewerkschaftliche Kampagne "Fairer Verkehr Europa", die über eine europäische Entsenderichtlinie durchsetzen will, dass nationale Lohnstandards nicht durch niedrigere Standards anderer Länder unter Druck geraten und sich die Arbeitsbedingungen der Beschäftigten im europäischen Transportgewerbe verbessern. Die Sammlung von Unterschriften wird aktiv unterstützt und über den Fortgang der Kampagne in den Medien der Partei informiert. mehr