Super Tuesday

Wahlen gewinnen mit LINKS

Ab dem 12. Januar ist jeder Dienstag ein Super Tuesday. Da sind wir in Online-Workshops für euch da. Mal vormittags, mal abends, denn nicht jeder kann zur gleichen Zeit. Wir haben ein vielfältiges Programm mit digitalen Häppchen zusammengestellt, aus dem ihr euch nach Vorliebe und Interesse bedienen dürft. Immer geht es um praktischen Wahlkampf, aber jedes Mal zu einem anderen Thema, mit einem anderen Fokus und anderen Kniffs aus der Methodenkiste. So lernt ihr unterschiedliche Facetten eines erfolgreichen Wahlkampfes kennen und könnt das Erlernte anschließend ausprobieren. Jeder Super Tuesday kann unabhängig besucht werden, und natürlich gilt: Mehr ist mehr!

Die Termine stehen schon jetzt, deswegen: meldet Euch heute noch an. Dann seid Ihr auf jeden Fall dabei. Schaut aber immer wieder mal vorbei – das Jahr ist lang, und es kann sich auch mal was ändern. Noch besser: Tragt euch hier ein, wenn ihr über den Super Tuesday und andere Bildungsangebote der LINKEN auf dem Laufenden gehalten werden wollt.

Ihr wollt gemeinsam mit anderen Genoss*innen oder Freund*innen teilnehmen? Online kein Problem. Sprecht mit Interessierten aus eurem Ort, eurer Gruppe oder eurem Kreisverband und teilt die Ankündigung in den sozialen Medien! Merken muss man sich nur eins: Jeder Dienstag ist jetzt Super Tuesday, dein Tag mit der LINKEN.

Hinweis

Die Anmeldung zur jeweiligen Veranstaltung ist frühestens 6 Wochen im Voraus und bis Sonntag vor der jeweiligen Veranstaltung möglich.

Termine

  1. Superdienstag
    18.00 Uhr

    Das Virus geht mit wählen: Wahlkampf in Zeiten von Corona?

    Online-Workshop der Reihe "Super Tuesday"

    Wahlkampf bedeutet viel Kontakt und Kommunikation mit Mitgliedern, Aktiven, Sympathisant*innen und potentiellen Wähler*innen. Aber wie kann das auf Abstand funktionieren? Welche Möglichkeiten gibt es, unter Pandemiebedingungen einen spannenden und verantwortungsvollen Wahlkampf zu führen? Hierzu werden wir Ideen und Erfahrungen austauschen.

    Referent: Torsten Hesse (Landesverband Berlin)

    weitere Informationen | zur Anmeldung

    In meinen Kalender eintragen
  2. Superdienstag
    18.00 Uhr

    Framing – mit Deutungsmustern politische Inhalte transportieren

    Online-Workshop der Reihe "Super Tuesday"

    „Steuerflüchtling“ – „Gender-Gaga“ – „soziale Kälte“ – „Flüchtlingswelle“: Über sprachliche Bilder wollen Parteien Assoziationen wecken, politische Vorstellungen vermitteln und Menschen überzeugen. Auch als LINKE stehen wir vor der Frage, mit welchen sprachlichen Mitteln wir Wählerinnen und Wähler erreichen. Anhand von Deutungsmustern, sogenannten Frames, lassen sich Wertvorstellungen ausdrücken, Debatten auf Themen lenken und Lösungsvorschläge plausibel machen. Wie funktionieren Frames? Was hat es mit dem Framing auf sich? Und wie können wir unsere Konzepte so in Worte kleiden, dass die Inhalte mit Bildern transportiert werden und Menschen sich angesprochen fühlen? Kommt vorbei und probiert euch aus!

    Referent*innen: Inva Halili und Martin Neise (DIE LINKE BGSt)

    weitere Informationen | zur Anmeldung

    In meinen Kalender eintragen
  3. Superdienstag
    20.00 Uhr

    Unterwegs für die Sache: Mobile Reporting

    Online-Workshop der Reihe "Super Tuesday"

    Ob als lustige Werbebotschaft, spannendes Interview oder informative Doku – Bewegtbilder werden immer beliebter und in der Öffentlichkeitsarbeit mehr und mehr genutzt. Schon mit dem Smartphone lassen sich Online-Videos produzieren, die für Webseiten genutzt oder in den sozialen Medien verbreitet werden können. Wie setzen wir das Smartphone richtig ein, um professionellen Content zu erstellen? Im Workshop lernt ihr alle wichtigen Erfordernisse an Technik, Gestaltung und Storytelling kennen, die du als Mobile Reporter brauchst.

    Referent: Julien Then (DIE LINKE BGSt)

    In meinen Kalender eintragen
  4. Superdienstag
    20.00 Uhr

    Türen öffnen, Herzen gewinnen: Einführung in den Haustürwahlkampf

    Online-Workshop der Reihe "Super Tuesday"

    Kein Flyer, kein Plakat, kein Sharepic ist im Wahlkampf so überzeugend wie ein gutes Gespräch. Haustürgespräche bringen uns in Kontakt mit den Leuten, die wir am Infostand zu selten treffen, die wir mit Plakaten kaum erreichen und die nicht zu unseren Veranstaltungen kommen. Je mehr Menschen wir an der Tür sprechen, je besser wir ihre Themen, Sorgen und Fragen kennen und je öfter Nachbar*innen die Partei vor Ort erleben, desto mehr wächst unsere Partei und desto zahlreicher werden wir gewählt. Wie aber geht das? Was ist dafür nötig? Und: Klappt das wirklich?

    Referent: Robert Blättermann (DIE LINKE BGSt)

    weitere Informationen | zur Anmeldung

    In meinen Kalender eintragen
  5. Superdienstag
    18.00 Uhr

    Den Überblick behalten: Einführung in die Wahlkampf-App

    Online-Workshop der Reihe "Super Tuesday"

    Ganz neu! Die Wahlkampf-App, wir stellen sie euch vor. Damit könnt ihr den Wahlkampf in eurem Wahlkreis einfacher und effizienter koordinieren. Zum Beispiel behaltet ihr gemeinsam den Überblick, wo bereits Haustürgespräche stattgefunden haben, also an welchen Türen ihr schon geklingelt habt und an welchen noch nicht. Ihr seht, wo schon Plakate aufgehängt wurden und wo noch nicht. Auch für Sympathisant*innen bietet die App Unterstützung, um schneller in Kontakt mit der LINKEN vor Ort zu kommen. Check it out!

    Referentin: Susanne Lang (DIE LINKE BGSt)

    weitere Informationen | zur Anmeldung

    In meinen Kalender eintragen
  6. Superdienstag
    20.00 Uhr

    Die richtige Ansprache? Mitglieder für den Wahlkampf begeistern

    Online-Workshop der Reihe "Super Tuesday"

    Alle vier Jahre aufs Neue stellen sich viele Kreisverbände die Frage: Wie können die Fähigkeiten unserer Mitglieder erkennen und ihr Engagement für einen hitzigen und aufregenden Wahlkampf gewinnen? Oft sind die Aktiventeams klein und die Aufgaben groß. Zusammen wollen wir uns ein paar Kniffe anschauen, wie man die Genoss*innen für den Wahlkampf persönlich anspricht, in die politische Arbeit einbindet und die Parteistrukturen langfristig stärkt. Denn keine Aufgabe ist zu klein, und jede*r kann zum gelungenen Wahlkampf etwas beitragen. Ja, wirklich jede*r!

    Referent*innen: Inva Halili und Martin Neise (DIE LINKE BGSt)

    weitere Informationen | zur Anmeldung

    In meinen Kalender eintragen

Kontakt

Bereich Politische Bildung
Kleine Alexanderstraße 28, 10178 Berlin
Telefon: +49 30 24009116
Telefax: +49 30 24009310
polbil@die-linke.de