Beschluss 2020/177

Verkürzung und Zeitplan des Erfurter Parteitags

Beschluss des Parteivorstandes vom 24. Oktober 2020

  1. Angesichts der Infektionszahlen ist gegenwärtig nicht gesichert, ob der Parteitag stattfinden kann. Wenn er stattfinden kann, dann nur eintägig und in verkürzter Form.
  2. Wir werden die Entwicklung der Infektionszahlen weiterverfolgen und in Absprache mit den Thüringer zuständigen Stellen am Dienstag endgültig entscheiden, ob der Parteitag stattfindet.
  3. Falls er abgesagt werden muss, wird der Parteivorstand zeitnah eine Alternative für die Durchführung des Parteitags (der Vorstandswahlen und der politischen Debatte) vorlegen.

Zeitplan für den Erfurter Parteitag am 30. Oktober 2020

Der Zeitplan für den Erfurter Parteitag wird auf Grund der Pandemieentwicklung auf einen Tag verkürzt. Der Parteitag findet nur am Freitag, 30. Oktober 2020, statt.

  • 14.00: Eröffnung des Parteitages durch die Parteivorsitzenden (je 10 min) und Konstituierung des Parteitages (60 min)
  • 15.00: Beschluss über Entlastung des Parteivorstandes (15 min)
  • 15.15: Wahl der Parteivorsitzende (40 min)
  • 15.55: Wahl der stellvertretenden Vorsitzenden (80 min)
  • 17.15: Wahl Bundesgeschäftsführer und Bundesschatzmeister (20 min)
  • 17.35: Wahl des Parteivorstandes (Mindestquotierung) (2:20 Std.)
  • 19.55: Anträge P.02 und S.15 (15min)
  • 20.10: Wahl des Parteivorstandes (gemischte Liste) (2:40 Std.)
  • 22.50: Ende des Parteitages

;Die Vorstellungszeiten für die Kandidierenden sind:

  • 8 Minuten für die Bewerberinnen und Bewerber für den Vorsitz,
  • 5 Minuten für die Bewerberinnen und Bewerber für den stellvertretenden Vorsitz, Bundesgeschäftsführer*in und Bundesschatzmeister*in
  • 1-3 Minuten für alle weiteren Bewerberinnen und Bewerber für den Parteivorstand.

Es werden keinen Nachfragen und keine Fürreden o.ä. zugelassen. Auf der Website der Partei sind Kandidierendenprofile eingerichtet, in die Fragen und Antworten eingestellt werden können.

Zurück zur Übersicht