Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz
Skip to main content

Katja Kipping

Parteivorsitzende

  • geboren am 18. Januar 1978 in Dresden
  • verheiratet, ein Kind
  • wohnt in Berlin und Dresden
  • 2014 und 2016 Wiederwahl zur Vorsitzenden der Partei DIE LINKE in Doppelspitze mit Bernd Riexinger
  • 2012–2014 Vorsitzende der Partei DIE LINKE in Doppelspitze mit Bernd Riexinger
  • 2009–2012 Vorsitzende des Bundestagsausschuss Arbeit und Soziales
  • seit 2005 Mitglied des Bundestages und Sozialpolitische Sprecherin der Bundestagsfraktion DIE LINKE
  • 2003–2012 Stellvertretende Parteivorsitzende
  • 1999 bis 2005 Abgeordnete im Sächsischen Landtag, Sprecherin für Verkehr- und Energiepolitik
  • 1999 bis 2003 Stadträtin in Dresden
  • 1998 Eintritt in die PDS
  • 1997–2003 Studium der Slawistik, Amerikanistik und Rechtswissenschaften an der TU Dresden, Abschluss Magister
  • 1996 – 1997 Freiwilliges Soziales Jahr in Gatschina, Russland
  • 1996 Abitur
  • Gründungsmitglied des Crossoverinstituts "Solidarische Moderne"
  • Redakteurin und Mitherausgeberin des Online-Magazins "Prager Frühling"
  • 2004 bis 2008 Mitbegründerin und Sprecherin des bundesweiten Netzwerks Grundeinkommen
  • 2003 bis 2005 Sprecherin beim Fahrgastbeirat der DB Regio Sachsen
  • Mitarbeit im Protestbüro der TU Dresden
  • Mitarbeit beim Jugendverein Roter Baum und bei der Umweltgrupp der Grünen Liga, Schulsprecherin
  • ver.di
  • WIR AG
  • Netzwerk Grundeinkommen
  • ADFC Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club e. V.