Beschlüsse des Parteivorstandes

Wahlperiode 2008-2010


Nehmt teil an den Ostermärschen der Friedensbewegung!

Aufruf des Parteivorstandes vom 20. März 2010

Deutschland muss den Kriegsdienst verweigern. Die Bundeswehr muss aus Afghanistan abgezogen werden. Der Krieg in Afghanistan ist politisch falsch, moralisch verwerflich und kostet Tag um Tag viele Menschen Leben und Gesundheit. Der Krieg in Afghanistan unterscheidet nicht zwischen Zivilisten und Militanten. Der Krieg in Afghanistan ist völkerrechtswidrig. Auch Ostern muss der Bundesregierung von vielen Menschen gesagt werden: Wir sagen Nein zu eurem Krieg!

Viele Menschen werden zu Ostern auch den USA sagen: Zieht eure Atomwaffen aus Deutschland ab und verschrottet sie!

Deutschland atomwaffenfrei und keine deutschen Soldaten in den Kriegen der Welt – dafür streitet auch DIE LINKE.