Nadia Slim

kandidiert auf dem Erfurter Parteitag als Mitglied des Parteivorstandes der Partei DIE LINKE

Unterstützungserklärungen

Liebe Genossinnen und Genossen, der Sprecherrat der LAG Digitale Linke Baden-Württemberg unterstützt die Kandidatur unserer Genossin und LAG-Sprecherin Nadia Slim. Sie möchte im Parteivorstand zu den Themen Social Media und Digitalisierung arbeiten.

Für beide Themen engagiert sie sich in der LAG und im Landesverband. Sie betreut beispielsweise ehrenamtlich die Social-Media-Accounts des Landesverbands und ist im Landesverband für die Kreisverbände Ansprechperson für Social Media. Sie zeigt sich hier sehr zuverlässig. Mit neuen Formaten konnte sie die Online-Öffentlichkeitsarbeit modernisieren. Weitere Projekte, an denen sie in diesem Bereich arbeitet, sind Schulungen und Vernetzung der Social-Media-Aktiven innerhalb des Landesverbands. Als LAG Digitale Linke haben wir mit ihr erstmalig einen Red Media Day für DIE LINKE. Baden-Württemberg organisiert. Ein weiterer Themenbereich ist die Stärkung des digitalpolitischen Profils unserer Partei. Hier konnte sie mit uns als LAG im Landesvorstand, aber auch für das Landtagswahlprogramm 2021 digitalpolitische Akzente setzen.

Im Parteivorstand möchte sie daran mitwirken, dass wir als Partei weiter emanzipatorische Visionen für eine Digitalisierung von links entwickeln. Für die Modernisierung und Vernetzung der Social-Media-Arbeit möchte sie sich einsetzen. 

Wir würden uns darüber freuen, wenn ihr sie unterstützt!

Solidarische Grüße

Sprecher LAG Digitale Linke Baden-Württemberg

Kontakt: digitalelinke@die-linke-bw.de