Jan van Aken

kandidiert auf dem Parteitag als Mitglied des Parteivorstandes der Partei DIE LINKE

Befragung

Nein, ich habe kein Mandat inne. Zur Zeit bin ich für vier Monate bei der Landtagsfraktion in Thüringen beschäftigt, das ist aber bis Dezember befristet. Davor war ich nicht bei Fraktion, Partei oder Mandatsträgerin bzw. einem Mandatsträger angestellt.

Nein, ich bin nicht Mitglied einer Strömung. Ich fühle mich am ehesten der Bewegungslinken, Teilen der SL, Teilen der AKL und Teilen des FDS verbunden.

Nun hatte ich da eine halbwegs wissenschaftliche Antwort formuliert, aber die ist zu lang für dieses Format. Aber in aller Kürze mit Ja und Nein lässt sich das Thema auch nicht beantworten, hier nur ganz kurz: Ja, Freiheitsrechte wurden eingeschränkt, das war größtenteils richtig und manchmal auch falsch. Die Exekutive sollte dringendst wieder stärker von den Parlamenten kontrolliert werden. Und den Ausnahmezustand finde ich blöd, aber das interessiert das Virus leider nicht...