Historische Kommission

Die Historische Kommission beim Parteivorstand der Partei DIE LINKE ist ein beratendes Gremium. Die Mitglieder der Historischen Kommission werden vom Parteivorstand berufen und arbeiten ehrenamtlich. Der Kommission gehören gegenwärtig 27 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler an. Sie wurden im Mai 2017 durch einen Beschluss des Parteivorstandes berufen.

Die Historische Kommission tagt in der Regel drei Mal im Jahr. Ihre Arbeit wird von einem Sprecherrat koordiniert.

Die Historische Kommission kooperiert mit der Rosa-Luxemburg-Stiftung und unterhält Kontakte zu verschiedenen Institutionen, Redaktionen und Wissenschaftler(innen). Sie ist Mitglied der Internationalen Tagung der HistorikerInnen der Arbeiter- und anderer sozialer Bewegungen (ITH) mit Sitz in Wien, die jährliche internationale Konferenzen durchführt (Linzer Konferenzen). Die Kommission ist im Kuratorium (Vorstand) sowie im Internationalen Wissenschaftlichen Beirat der ITH vertreten.

Mitglieder

Die Historische  Kommission wurde im Mai 2017 durch einen Beschluss des Parteivorstandes berufen. weiterlesen

Sprecherrat

Mitglieder des Sprecherrats sind Jürgen Hofmann, Daniela Fuchs, Klaus Kinner und Ronald Friedmann.

Arbeits- und Terminplan für das Jahr 2020

Der öffentliche erinnerungspolitische Diskurs wird sich voraussichtlich auf die Ereignisse konzentrieren, die in die Wiederherstellung der staatlichen Einheit im Oktober 1990 mündeten. Zugleich ist an Ereignisse zu erinnern, wie die Niederwerfung des Kapp-Putsches vor 100 Jahren und den 200. Geburtstag von Friedrich Engels, die zum Traditionsverständnis der Arbeiterbewegung gehören. Der 75. Jahrestag des 8. Mai 1945 sollte genutzt werden, um im Einklang mit den meisten Völkern Europas seine Charakteristik als Tag der Befreiung herauszuarbeiten. Die Historische Kommission fordert die Landesverbände und Gliederungen der Partei auf, entsprechende Initiativen zu ergreifen und Projekte möglicher Partner zu unterstützen. weiterlesen

Erklärungen und Stellungnahmen

Die Historische Kommission und ihr Sprecherrat veröffentlichen im Auftrag des Parteivorstandes oder auf eigene Initiative Erklärungen und Stellungnahmen zu geschichtspolitischen Ereignissen. Weiterlesen

Diskussionsbeiträge

Auf dieser Seite werden Manuskripte von Mitgliedern und Gästen der Historischen Kommission veröffentlicht, die in den Beratungen der Kommission erörtert wurden, aber nicht den Status einer offiziellen Erklärung haben. weiterlesen