Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz
Zum Hauptinhalt springen

Katja Kipping

Schwarzfahren entkriminalisieren

Zum Antrag der Länder Thüringen und Berlin für die Länderkammer am Freitag, Schwarzfahren zur Ordnungswidrigkeit herunterzustufen sagt Katja Kipping, Vorsitzende der Partei DIE LINKE:

Ich freue mich sehr über diese Initiative der Rot-Rot-Grün regierten Länder Thüringen und Berlin. Diese Initiative ist ein weiterer Beleg dafür, dass die Linken eine Regierung den Unterschied machen kann. Die Runterstufung des Schwarzfahrens zur Ordnungswidrigkeit ist überfällig.

Statt Schwarzfahren weiterhin zu kriminalisieren, müssen wir mehr Menschen vom Umstieg auf öffentliche Verkehrsmittel überzeugen. Dafür brauchen wir einen massiven Ausbau des Angebots und eine Senkung der Preise hin zum ticketfreien Nahverkehr. Wenn wir den Nahverkehr ticketfrei machen, erledigt sich auch das Problem des Schwarzfahrens.

Zurück zur Übersicht

Auch interessant


  1. Katja Kipping

    Zum Beschluss des Bundesverwaltungsgerichtes zur Vorratsdatenspeicherung erklärt Katja Kipping, Vorsitzende der Partei DIE LINKE:

    Weiterlesen

  2. Zu den Plänen der Deutschen Bahn, die Tochter Arriva zu verkaufen, sagt Bernd Riexinger, Vorsitzender der Partei DIE LINKE:

    Weiterlesen

  3. Bernd Riexinger

    Zum Autogipfel im Kanzleramt sagt Bernd Riexinger, Vorsitzender der Partei DIE LINKE:

    Weiterlesen