Katja Kipping

Berliner Mietendeckel ist mietenpolitische Zeitenwende

Zur Bekanntgabe der Details des Berliner Mietendeckels erklärt Katja Kipping, Vorsitzende der Partei DIE LINKE:

Es ist ganz offensichtlich, dass die Beton- und Immobilienlobby den Mietendeckel kippen will. Umso wichtiger ist, dass es mit der LINKEN in der Berliner Landesregierung eine Partei gibt, die verlässlich an der Seite der Mieterinnen und Mieter steht. Der Berliner Mietendeckel kommt und wird eine mietenpolitische Zeitenwende einleiten. Mehr denn je gilt: Je stärker die LINKE, desto niedriger die Mieten.

Zurück zur Übersicht

Auch interessant


  1. Bernd Riexinger

    Das Gebäudeenergiegesetz passiert heute den Bundesrat. Dazu sagt Bernd Riexinger, der Vorsitzende der Partei DIE LINKE:

    Weiterlesen

  1. Bernd Riexinger

    Das Immobilienunternehmen Deutsche Wohnen ist in den Dax aufgestiegen. Dazu erklärt Bernd Riexinger, Vorsitzender der Partei DIE LINKE:

    Weiterlesen

  1. Bernd Riexinger

    Heute haben Bundestagsabgeordnete von CDU und FDP beim Bundesverfassungsgericht Klage gegen den Berliner Mietendeckel eingereicht. Bernd Riexinger,...

    Weiterlesen