Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz
Zum Hauptinhalt springen

Katja Kipping

Berliner Mietendeckel ist mietenpolitische Zeitenwende

Zur Bekanntgabe der Details des Berliner Mietendeckels erklärt Katja Kipping, Vorsitzende der Partei DIE LINKE:

Es ist ganz offensichtlich, dass die Beton- und Immobilienlobby den Mietendeckel kippen will. Umso wichtiger ist, dass es mit der LINKEN in der Berliner Landesregierung eine Partei gibt, die verlässlich an der Seite der Mieterinnen und Mieter steht. Der Berliner Mietendeckel kommt und wird eine mietenpolitische Zeitenwende einleiten. Mehr denn je gilt: Je stärker die LINKE, desto niedriger die Mieten.

Zurück zur Übersicht

Auch interessant


  1. Katja Kipping, Bernd Riexinger

    Die Gründung des bundesweiten Aktionsbündnis "Wohnen ist Menschenrecht" markiert einen weiteren Meilenstein im Kampf gegen Mietenwahnsinn und...

    Weiterlesen

  2. Bernd Riexinger

    Zu dem Mangel an Wohnungen für Studentinnen und Studenten sagt Bernd Riexinger, Vorsitzender der Partei DIE LINKE:

    Weiterlesen

  3. Bernd Riexinger

    Heute hat das Pestel Institut die Studie "Akutplan für soziales und bezahlbares Wohnen in Deutschland" vorgelegt. Bernd Riexinger, Vorsitzender der...

    Weiterlesen