Zum Hauptinhalt springen
Foto: IMAGO / Hannes P. Albert
Aufräumarbeiten nach dem Hochwasser Unterspültes Haus mit beschädigtem Auto in der Stadt Marienthal. Am 14.07.2021 kam

Nach dieser Katastrophe dürfen wir nicht einfach zur Tagesordnung übergehen

Erklärung der LINKEN Spitzen zur Unwetterkatastrophe

weiterlesen

Jetzt ist unsere Solidarität gefragt

Im Moment der Not müssen alle zusammenstehen. Die Menschen brauchen die Sicherheit, dass es einen umfassenden Wiederaufbau geben wird. Dass niemand alleine gelassen wird. Wir brauchen einen Bundesfonds für die Opferhilfe. Die Kommunen müssen den obdachlos gewordenen Menschen Unterkünfte anbieten und dazu auch Hotels und Gasthäuser vor Ort nutzen.

Jeder und jede kann einen Beitrag dazu leisten, um den Menschen vor Ort zu helfen. Daher rufen wir als LINKE dazu auf, sich zu melden, wo die Kommunen ehrenamtliche Unterstützung suchen und sich an Spendensammlungen zu beteiligen. 

 

 

Spenden

Hilfe vor Ort

  • Die digitale Pinnwand für Hochwasser-Nothilfe von SWR3 bietet die Möglichkeit sich vernetzen und sich gegenseitig zu helfen. 
  • Die Verbandsgemeinde Bad Breisig sammelt Hilfsangebote. Für alle, die helfen wollen und alle die Hilfe suchen, bietet sie ab sofort eine zentrale Anlaufstelle unter der Nummer 02633/4568 - 333 an.
Zurück zum Seitenanfang