Online-Workshop-Reihe
Haustürwahlkampf im Superwahljahr

Die Workshop-Reihe richtet sich gleichermaßen an fortgeschrittene und neue Haustür- und Organizing-Aktive! Wir wünschen uns gemeinsames Lernen und produktive Zusammenarbeit von erfahrenen und weniger erfahrenen Genoss_innen – denn das entspricht unserem Parteialltag. 

Die Workshop-Reihe besteht aus vier Terminen. Dabei ist der erste Termin intensiv (keine Sorge, wir planen Pausen ein!). Wir legen hier die Grundlagen für alles Weitere: Der Termin dient der Einführung, dem Vernetzen, und der gemeinsamen Planung der anstehenden Wahlkämpfe. Zudem sprechen wir darüber, was die Corona-Pandemie für die Haustürarbeit bedeutet und wie wir alternativ mit Menschen direkte Gespräche führen können. Die folgenden drei praxisnahen Workshops vermitteln zentrale Fähigkeiten des Haustürwahlkampfes für Einsteigende und Fortgeschrittene: Mitstreitende gewinnen, Gebietsauswahl & Mapping, Gesprächsführung!

Hinweis: Wenn es Euch möglich ist, dann nehmt gemeinsam mit anderen Aktiven aus Eurem Umfeld oder mit Eurer Haustürgruppe teil.

 

Auftaktveranstaltung

am 27. November (Fr), 17-20 Uhr 

  • Einführung & Vernetzung
  • Aktivierende Ansprache in Zeiten von Corona
  • Haustürwahlkampf 2021: Ziele und bundesweite Höhepunkte

 

Workshop I

am 28. November (Sa), 11-13 Uhr 

  • Mitstreitende gewinnen

 

Workshop II

am 1. Dezember (Di), 18-20 Uhr 

  • Gebietsauswahl & Mapping

 

Workshop III

am 3. Dezember (Do), 18-20 Uhr

  • Gesprächsführung

Anmeldung

Bitte meldet Euch unter haustuergespraeche@die-linke.de bei uns an.

Schreibt uns in Eurer Anmeldung bitte auch, ob Ihr Einsteiger_innen oder Fortgeschrittene in der Haustürarbeit seid, und was Euch mit Blick auf die Veranstaltung besonders interessiert.

Foto: DIE LINKE Rostock

„Übrigens, niemand muss dabei alleine sein: Schnappt Euch ein paar Mitstreiter*innen, lasst Euch fit machen (ich komme auch gerne mal bei Euch vorbei) und dann geht es los! Wer meint, Haustürgespräche seien nichts für sie oder ihn, irrt. Ich habe selbst erlebt, wie glücklich Kolleg*innen nach einer Haustür-Aktion waren, die sich zuvor mit Händen und Füßen gewehrt haben.

Eva-Maria Kröger, Vorsitzende der Linksfraktion in der Rostocker Bürgerschaft sowie Abgeordnete im Landtag von Mecklenburg-Vorpommern. Mehr dazu auf unserem Blog LINKS BEWEGT.