Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz
Zum Hauptinhalt springen

Die Kolumne von Axel Troost
Leid und Troost


  1. Die Trump-Administration hat in wenigen Monaten die langjährige Nachkriegsordnung des Kapitalismus zerstört. Dem einseitigen Ausstieg aus dem Pariser Klimaabkommen folgten die Beschränkungen der US-Beiträge für die UNO und ihre Unterorganisationen. Der US-Präsident stellte die NATO in Frage und...

    Weiterlesen

  2. Axel Troost

    Die SPD streicht - aus Geldmangel (= 20 000 Euro im Jahr) - ihre Historische Kommission mit mehr als zwei Dutzend Wissenschaftlern. So nimmt die älteste Partei in Deutschland "Das Ende der Geschichte" - jedenfalls für sich – ernst. Aber diese Historische Kommission hat wohl den Fehler begangen, der...

    Weiterlesen

  3. Axel Troost

    Bisher hat noch kaum jemand registriert, dass sich Finanzminister Olaf Scholz anschickt, zum Totengräber für die jahrelang geforderte Finanztransaktionssteuer zu werden. In einem Beitrag im Spiegel gab er am Samstag seine Vorstellungen bekannt: Demnach stellt sich Scholz eine Steuer vor, die in den...

    Weiterlesen

  4. Axel Troost

    Die Ereignisse der letzten Wochen und Tage machen deutlich, dass die Idee einer gemeinsamen Weiterentwicklung eines solidarischen Europas von vielen Seiten in Frage gestellt wird. Mit dem Wahlsieg der Rechtskonservativen und Rechtspopulisten in Österreich ist mit einer weiteren Verschiebung nach...

    Weiterlesen

  5. Angesichts der massiven Kritik an hoher Stickoxidbelastung in mehreren deutschen Städten hat Kanzlerin Merkel angekündigt, den Mobilitätsfonds für Kommunen auf eine Milliarde aufzustocken. Mit dem Geld aus dem Mobilitätsfonds sollen Kommunen die Infrastruktur für E-Mobilität verbessern und...

    Weiterlesen

  6. Axel Troost

    Der Konjunkturmotor Europas und der Eurozone läuft relativ rund: das Wirtschaftswachstum im Euro-Raum geht seit über vier Jahren leicht auswärts und der BIP-Anstieg von 2,2% im zweiten Quartal ist vor dem Hintergrund der verbreiteten Skepsis erstaunlich. Auch die hohe Arbeitslosenquote hat sich...

    Weiterlesen

  7. Axel Troost

    Entgegen vielen Prognosen – auch von Seiten der politischen Linken – präsentiert sich die Wirtschaft im Euro-Raum in guter Verfassung. Das Wirtschaftswachstum hat in den letzten Quartalen kontinuierlich zugelegt. Das reale Wachstum des saisonbereinigten Bruttoinlandsprodukts (BIP) im zweiten Quartal...

    Weiterlesen

  8. Axel Troost

    Zwei Monate nach dem Amtsantritt des französischen Präsidenten Emmanuel Macrons werden Hoffnungen auf eine Reaktivierung des Motors der deutsch-französischen Partnerschaft für neuen Schwung und Reformen in Europa geweckt. Seit langem saßen neben Kanzlerin und Präsident auch die Außen- und...

    Weiterlesen

  9. Axel Troost

    Alle "Zeichen deuten nun auf eine Festigung und Verbreiterung der Erholung in der Eurozone hin" - so EZB-Präsident Mario Draghi. Er blicke mit Zuversicht auf die wirtschaftliche Entwicklung im Währungsraum. Allerdings gäbe es immer noch größere Unterschiede in der Wachstumsdynamik und der...

    Weiterlesen

  10. Axel Troost

    Nach dem G-7-Gipfel setzt sich die deutsche Bundeskanzlerin für mehr Eigenständigkeit der europäischen Länder ein: "Wir Europäer müssen unser Schicksal wirklich in die eigene Hand nehmen." Die USA seien kein verlässlicher Partner mehr. "Die Zeiten, in denen wir uns auf andere völlig verlassen...

    Weiterlesen

Dr. Axel Troost ist stellvertretender Vorsitzender der Partei DIE LINKE und und Senior Fellow für Wirtschafts- und Europapolitik bei der Rosa-Luxemburg-Stiftung.