Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz
Zum Hauptinhalt springen

DISPUT

Furat, was ist für dich links?

Furat, was ist für dich links?

Der Kampf gegen Marginalisierung und für soziale Gerechtigkeit und die Befähigung

der Menschen zur Selbstwirksamkeit.

Was ist für dich internationalistisch?

Grenzüberschreitende Solidarität mit allen Menschen, eine rassismuskritische

Migrationspolitik und nicht nur die westlichen Werte zu sehen,

sondern verschiedene Wertesysteme gelten zu lassen.

Was hat dich in letzter

Zeit am meisten überrascht?

Mich hat nicht überrascht, dass die AfD in den

Bundestag eingezogen ist, aber dass das viele Leute überrascht hat.

Was war

dein erster Berufswunsch?

Astrophysikerin.

Wenn du Parteivorsitzende

wärst…

 ... würde ich Intersektionalität zum Pflichtprogramm machen.

Was regt dich auf?

Weiße Vorherrschaft, die Vorherrschaft westlicher Werte und des westlichen Fortschritts- und Leistungsgedankens. Mich regt die Legitimierungdes strukturellen Ausschlusses auf, dass so getan wird, als gäbe es diesen Ausschluss nicht. Und mich regt der Eurozentrismus an der Uni auf.

Wovon träumst du?

Ich träume nicht, ich handele.

 Wofür gibst du gerne Geld aus?

Für meine Existenz.

Wann fühlst du dich gut?

Wenn ich mit Freunden oder der Familie zusammen bin.

Wen oder was würdest du mit auf eine Insel

nehmen?

 Die Idee der einsamen Insel ist eine Imperialismusphantasie, der ich nicht nachgehe.

 Wovor hast du Angst?

Die Hoffnung zu verlieren, die ungerechten Machtstrukturen verändern zu können.

Welche Eigenschaften schätzt du an Menschen besonders?

 Ehrlichkeit, Kritikfähigkeit, Empathie und Humor.

Wie lautet dein Lebensmotto?

 Ich werde nicht länger akzeptieren,

dass ich etwas nicht verändern kann. Ich ändere die Dinge, die ich nicht

akzeptiere. (Angela Davis)

Zurück zur Übersicht